IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Coaching a Viking mit den IAC Masteries

Coaching a Viking mit den IAC Masteries

Diese Spalte wird durch ein zur Verfügung gestellt IAC Coaching Masteries®-Licensed Schule oder Mentor.

Coaching a Viking mit den IAC Masteries
von David Papini

Wie die meisten Eltern bin ich auf viele Zeichentrickfilme ausgesetzt (die meisten von ihnen voller geschickt engineered generationsübergreifende Reize und Schichten) und auch immer wieder auf die gleichen, mit einer Frequenz umgekehrt proportional zu dem Alter des Kindes.

Wenn ein Erwachsener startet zum x-ten Mal die gleiche Cartoon beobachten, er oder sie kann auf zwei Arten reagieren: mit leerem Blick auf das Video starrte schweifen seine Gedanken zu lassen zu einem interessanten Ort oder versuchen, bewusst den Film ansehen, die Aufmerksamkeit auf Details entkam in der ersten n-ten minus einer Sitzung.

Oder die Reaktionen können mischen, und das ist, was mir passiert ist, während ein Dialog zwischen zwei jungen Wikinger beobachten, Astrid und Schluckauf, in dem Film-Cartoon Wie trainieren Sie Ihre Dragon. Der Dialog dauert eine Minute und fünf Sekunden und letzten Mal habe ich es sah ich plötzlich merkte, dass ich eine meisterhafte und effiziente Coaching-Sitzung zu beobachten, mit Astrid als Trainer und Hiccup als Client. Die Beziehung zwischen den beiden ist bereits gut etabliert, aber es ist das erste Mal in dem Film, die Astrid versucht gezielt Hiccup zu helfen. Hier ist der Dialog mit meinen Kommentaren und dem entsprechenden IAC Masteries:

Dialog

IAC-Beherrschung und Kommentare

Astrid: "Es ist ein Chaos."

#5 Ausdruck. Der Trainer beginnt mit einem Reality-Check, emotional beteiligt (durch ihre Mimik und Tonfall), aber ohne Rabatte auf die Realität umzusetzen. Tone ist geeignet für die Beziehung, die zwischen den beiden und ihren kulturellen Hintergrund als Wikinger existiert.

Astrid: "Sie müssen schrecklich fühlen Sie haben alles verloren:.. Ihr Vater, Ihr Stamm, dein bester Freund"

#4 Verarbeitung in der Gegenwart. Der Trainer fordert die Client-Gefühle ( "Muss" ein wenig stark ist, aber es ist kulturell angemessen, sie sind Wikinger, Kunde erwartet nicht gefragt werden: "Wie fühlen Sie sich" und im Allgemeinen er erwartet nicht, seine Gefühle anerkannt werden , so Astrid Wahl sie in einem autoritativen und herausfordernde Art und Weise zu erkennen ist eine gute Balance Emotionen und die kulturelle Geist Rahmen) und weitere Details der Realität zu überprüfen zwischen anzuerkennen.

Schluckauf: "Vielen Dank für Summieren das wieder wett."

#3 Engaged Zuhören: Der Kunde fühlt sich anerkannt und in der chaotischen Situation validiert und bitter erkennt an, dass der Trainer die harte Realität zusammengefasst.

Schluckauf: "Warum konnte ich nicht getötet haben, dass Drachen, als ich ihn im Wald gefunden Würde für alle besser gewesen sein?".

#3 Engaged Zuhören. Der Kunde bereitwillig teilt seine Besorgnis, Ängste und Zweifel. Er fragt sich die Fragen. Die Reality-Check-Trainer ermöglicht dem Kunden Fragen zu erhöhen, was er getan hat, über die Vergangenheit. Der Aufbau einer Beziehung des Vertrauens.

Astrid: ". Ja Der Rest von uns würde es getan haben."

#2 Perceiving, in dem bekräftigt und erweitert das Potential des Client. Der Trainer meisterlich erkennt das Urteil des Client und nutzt sie die Kunden Einzigartigkeit zu unterstreichen.

Astrid: "Warum hast du nicht"

#1 Der Aufbau einer Beziehung des Vertrauens und #2 Perceiving, in dem bekräftigt und erweitert das Potential des Client. Der Trainer fordert den Client, der Logik des Client folgende und zugleich die Kunden Individualität verstärken.

Schluckauf: "..."

#3 Engaged Zuhören: Der Trainer erlaubt eine gewisse Stille, bevor er wieder zu fragen. Der Kunde nimmt seine Arbeit auf die Antwort, die zeigen, dass der Trainer die Fragen als Befehl arbeiten zu erkunden.

Astrid: "Warum hast du nicht"

#1 Der Aufbau einer Beziehung des Vertrauens und #6 Clarifying. Der Trainer identifiziert die wichtigste Frage, die unbekannte Aufdeckung und beharrlich den Client auf den Punkt zu halten.

Schluckauf: "Ich weiß nicht, ich konnte es nicht.".

#3 Engaged Zuhören. Der Kunde ist zu kämpfen, eine Antwort zu finden, und kommt mit zwei disempowerend Negationen aus, Verantwortung zu vermeiden.

Astrid: "Das ist keine Antwort."

#3 Engaged Zuhören: Der Trainer hält der Kunde konzentriert und mit ihm nicht absprechen.

Schluckauf: "Warum ist das so wichtig für Sie ganz plötzlich?"

#5 Ausdruck. Der Kunde reagiert mit dem Trainer die Schuld (im Ton der Stimme) und erneut versuchen, Verantwortung (Antwort-Fähigkeit, die Fähigkeit zu reagieren) setzen auf den Trainer.

Astrid: ". Weil ich will, sich daran zu erinnern, was Sie jetzt sagen"

#2 Perceiving, in dem bekräftigt und erweitert das Potential des Client. Der Trainer erklärt auf der Client-Erfolg ihr Engagement und übernimmt die Verantwortung für ihre Rolle als Zeuge zu seinem Erfolg oder Misserfolg.

Schluckauf: "Für die Liebe ... Ich war ein Feigling war ich schwach würde ich einen Drachen nicht töten..."

#1 Der Aufbau einer Beziehung des Vertrauens. Der Kunde setzt Verantwortlichkeit zu vermeiden, indem sie die Schuld (diesmal selbst).

Astrid: "Du hast gesagt," würde nicht ', dass die Zeit. "

#3 Engaged Zuhören. Der Trainer gibt ihre volle Aufmerksamkeit auf die Worte und Nuancen. Sie hält sich an, was und wie der Kunde die Geschichte erzählt, fängt das Verb "nicht" und fokussiert den Client auf dem Unterschied zwischen Gefühl nicht fähig (konnte nicht) und Gefühl, dass er eine Wahl getroffen (nicht).

Schluckauf: "Was auch immer, ich würde nicht dreihundert Jahre, und ich bin der erste Wikinger, der einen Drachen nicht töten würde!".

#1 Der Aufbau einer Beziehung des Vertrauens. Der Kunde frei drückt seine Gefühle, den Unterschied zwischen Anerkennung könnte und würde und die Erfahrung Reframing durch die Tatsache beinhaltet, dass er sich anders zu verhalten wollten. Schweigen zeigt an, dass Klient und Coach arbeiten beide ihre gegenseitige Verständnis für die Situation zu vertiefen.

Astrid: ".? Zunächst ein zu reiten, aber so"

#2 Perceiving, in dem bekräftigt und erweitert das Potential des Kunden,
#7 Die Client-Hilfe zu setzen und klare Absichten halten
und
#8 Einladende Möglichkeit. Der Trainer fordert die Begrenzung der Überzeugungen, was ein Viking tun sollte, ein breiteres Spektrum an Möglichkeiten zu erkennen und Hindernisse zu überwinden. Der Trainer nutzt die Idee der Differenz und fügt eine, die für den Kunden positiv und lohnend ist.

Schluckauf: ". Ich würde ihn nicht töten, weil er sah aus, als erschrocken, wie ich war ich sah ihn an und ich sah mich."

#1 Der Aufbau einer Beziehung des Vertrauens. Der Kunde hat einen Einblick und erkennt seine Gefühle.

Astrid: "Ich wette, dass er jetzt wirklich erschrocken ist, was man darüber machen werden.?"

#2 Perceiving, in dem bekräftigt und erweitert das Potential des Client.
Der Trainer erweitert die Client-Vision, den Drachen zu gehören und wie die Drachen fühlt, und ruft dann den Client zum Handeln.

Schluckauf: ". Ehh Wahrscheinlich etwas dumm."

#7 Die Client-Hilfe zu setzen und klare Absichten halten: Der Kunde macht einen zaghaften Schritt in Richtung Aktion, aber dann konnotiert es negativ mit seinen Worten, während seine Körpersprache sagt er, eine Möglichkeit zu sehen beginnt.

Astrid: "Gut, aber Sie haben bereits das getan."

#7 Den Client zu helfen klare Absichten zu setzen und zu halten, #8 Einladende Möglichkeit und #6 Clarifying. Der Trainer erkennt die Client-Auflösung, sondern schiebt den Client für Exzellenz in der Dummheit zu suchen, weiter etwas Neues und bewegen zu versuchen. Der Trainer urteilt nicht den Wert der Bewegung dumm nennen, sondern nur nutzt es den Kunden zu ermutigen, zu ergänzen, was er wirklich fähig ist.

Schluckauf: "Dann etwas verrückt."

#7 Die Client-Hilfe zu setzen und klare Absichten halten und #6 Clarifying. Der Kunde erhält den Hinweis, löst zum Handeln und Blätter.

Astrid: "Das ist mehr, wie es."

#7 Die Client-Hilfe zu setzen und klare Absichten halten und #2 Perceiving, in dem bekräftigt und erweitert das Potential des Client. Der Kunde ist begeistert über die Zukunft der Client eine Realisierung hat, die eine mentale Hindernis beseitigt, wird der Client engagiert und begeistert über neue Richtung. Der Trainer erkennt an, dass der Client eine Verschiebung gemacht und ist bereit, auf sein maximales Potential zu handeln, über seine aktuelle Paradigmen zu bewegen.

Als ich den IAC-Zertifizierungsprozess gestartet dachte ich, dass in einer halben Stunde alle neun masteries zeigt wäre fast unmöglich. Dann begann ich zu üben (was ich immer noch bin), unterzeichnet mein Learning Agreement und habe meine erste Sitzung. Eine halbe Stunde scheint jetzt wie eine Menge Zeit-Astrid verbrachte eine bloße 24th dieser Zeit mit Schluckauf. Sie ist jetzt in meiner Top 10 Liste der meister Trainer, ihr Klient eine Verschiebung in 75 Sekunden-jetzt wie ein Wikinger, dass Coaching machen geholfen zu haben!

 
David Papini, IAC-Practitioner, Coach, Berater, Trainer, Redner und Exekutive, ist der Gründer von Alzaia (http://alzaia.net), Verwendet ein System, das er Kunden zu helfen, ihre Lebenserfahrung zu erkunden; bekommen, was sie wollen, erleben, wie hart und kreativ sein kann eine Beziehung wirklich, wachsen und zu lernen, und Miterschaffens Erfahrung on the fly.

Kommentare

  1. David - Sie öffnete mir die Augen für diese große kleine Coaching-Sitzung, wenn Sie es für das Coaching Blog schrieb. Jetzt haben Sie es in die IAC Coaching Masteries übersetzt. Genial!
    Für jeden, der interessiert ist, habe ich einen anderen Blog-Post / Coaching Analyse einbezogen, die Sie über Schindlers Liste schrieb, das ist vielleicht Ihre mutigsten noch 'können Sie einen Nazi-Trainer? " Hier ist es: http://www.schoolofcoachingmastery.com/coaching-blog/bid/84866/Can-You-Coach-a-Nazi

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?