Coaching Moments

"Coaching Moments" nimmt eine
Nachdenklich und manchmal unbeschwert schauen Sie, wie Coaching
kann in unser tägliches Leben verwoben werden.

Wenn die Vögel kommen
von Janice Hunter


Coaching - Momente haben eine wunderbare Möglichkeit, uns im Internet zu finden
am unerwartetesten von Orten. Kürzlich habe ich einen wichtigen gelernt
Lektion über die Zertifizierung an meinem Spülbecken.


Ich liebe die Aussicht aus unserem Küchenfenster und verweile oft
Über das Geschirr tropften meine Hände mit blumigen, duftenden Blasen.
Jenseits unseres winzigen, mit Lorbeer bedeckten Zauns kreisen Krähen
und übernachten in uralten schottischen Kiefern, die sich im Wind wiegen,
Einblicke in die mit Heidekraut bewachsenen Hügel und den offenen Himmel
darüber hinaus.


Die Lorbeeren arbeiten normalerweise mit Vögeln zusammen und ich bin erwachsen geworden
erkenne ihre Stimmen. Ich konnte stundenlang zuschauen wie sie
Party in den tropfenden Zweigen nach warmem Regen im Sommer
Tage. Im Winter bin ich sehr wählerisch in Bezug auf den wilden Vogel
Essen, das ich herausbringe und meine Kinder ärgern mich gnadenlos. Aber die
robin bevorzugt definitiv das fett- und beerenessen! Ich schwöre es ihm
sah genervt aus, als ich zu einer Samenmischung wechselte. Würde mich nicht berühren
es. An manchen Tagen sitzt er auf dem Fensterbrett, während er isst
Paniermehl und wedelt mit dem Kopf gegen mich, wenn ich sehr stehe
immer noch. An grauen Tagen erscheint er wie ein Weihnachtsblitz in
die Büsche, wenn ich erschöpft oder traurig bin.


Aber vor ein paar Monaten hatten wir ein Wochenende
Ein später Frost hier in Schottland. Der Garten stand weiß und still,
der Boden hart und unversöhnlich. Mein Sohn musste einiges tun
Wochenendvogelbeobachtung für eines seiner Pfadfinderabzeichen. Ein
Stunde und eine Liste der anzukreuzenden Kästchen. Aber kein Anblick von der
mollige Amsel mit seinem gelben Schnabel oder der Hocke
im Unterholz huschen wie ein kleines braunes Huhn.
Sogar die Waldtauben müssen sich woanders zusammengekuschelt haben. Ich fühlte mich fast gelassen
unten bei den Staren der Tyrannenjungen, die normalerweise in einem Haus ankommen
kreischende Bande und die mutigen kleinen blauen Titten, die weiter schwingen
die Erdnusszufuhren und Hundekampfmanöver, zum zu vermeiden
Stare.


Vor allem aber habe ich das Rotkehlchen verpasst. Einfrieren oder nicht, würde ich
erwartete, dass er auf dem Zaun auftauchte und war enttäuscht
weil er es nicht tat. Ich fühlte mich betrogen, weil er Stunden verbringt
dort jeden Tag, lange, undokumentierte Stunden, die mich davon überzeugen
in dem Moment präsent zu sein ist der Schlüssel zu all meiner Freude und
Weisheit. Mein ganzes Weltbild hat sich verändert, weil mein Sohn
Ich hatte einige Kästchen anzukreuzen und eine einstündige Sitzung, um es zu tun.
 


Sie kamen ein paar Tage später zurück, Dutzende von ihnen, also war mein Sohn glücklich. Er rechnete mit dieser Übergabe
In einer vollständigen Liste war es besser, ein paar Tage zu spät zu kommen, als eine zu geben
leeres Blatt. Ich habe neulich das Band einer Kollegin kritisiert und
dachte an meinen Jungen und das Rotkehlchen. Wenn wir aufnehmen
Sitzungen für eine Prüfung, manchmal zeigen sich unsere Coaching-Fähigkeiten einfach nicht. Vielleicht, weil wir Vogel sind
Beobachten mit einem Häkchen und einer Uhr. Mein Robin würde
wahrscheinlich sag mir einfach, ich soll Geschirr spülen und den Garten genießen.
Dann kommen die Vögel.


Janice Hunter
ist ein ehemaliger Übersetzer und Lehrer
arbeitet derzeit an einer IAC-Zertifizierung als Ausrede für
Vermeiden Sie die Kinder, Hausarbeit und Ausflüge zum Friseur. Sie
kann kontaktiert werden unter
peercritiques@aol.com