Vom Präsidenten

von Susan R. Meyer,
MMC

president@certifiedcoach.org

Lassen
Die Feier beginnt!

Es ist März. Es gibt Anzeichen dafür, dass in meinem Teil der Welt der Winter kommen wird
bald zu Ende sein. Es ist auch Prime College Basketball-Saison und viele in
Die USA werden an ihre Fernseher geklebt, die March Madness schauen. ich hoffe dass
Sie alle auf der ganzen Welt werden an die IAC VOICE geklebt, Blog
Standort
, LinkedIn
und Facebook
Seiten wie wir ein Jahr lang Feier unseres 10th Jahrestag beginnen.

Zurückblicken

Die IAC® war die Idee von Thomas J. Leonard, der oft gutgeschrieben wird
als Begründer des modernen Trainerberufs. Es begann mit Recherchen
von Michael „Coop“ Cooper im Frühjahr von 2002. Das ursprüngliche Board,
im Sommer von 2002 erstellt, bestand aus Thomas, Coop, Laura Hendershot und
Susan Austin Lawler. Die Organisation wurde als International Association ins Leben gerufen
von zertifizierten Coaches.

Anfänglich war die Mitgliedschaft kostenlos und die gesamte CoachVille-Community automatisch
wurde Mitglied. Von 2003 hat die Organisation unter Präsident Michael „Coop“
wurde in The International Association of Coaches umbenannt. Es wurde am gegründet
März 11, 2003 als gemeinnützige Organisation im New Mexico
Gesetz über gemeinnützige Organisationen. Zu diesem Zeitpunkt trat Coop als Präsident zurück, eine Rolle
angenommen von Barbara Mark. Shirley Anderson war Vorsitzende des Board of Governors.

Thomas hatte über ein Jahr gebraucht, um die ersten internationalen Standards zu entwickeln
für Coaching-Zertifizierung. Dies beruhte auf den 15 Proficiencies, einem Ergebnis
20-Jahre im Wert von Best Coaching-Praktiken zu überprüfen. Susan Austin Lawler
war eine Hauptkraft bei der Erstellung dieses Dokuments. Das Ergebnis war rigoros
Zertifizierungsprozess, der über akademische oder berufliche Qualifikationen hinausgeht.
Die Zertifizierung umfasst universelle Richtlinien, Grundsätze, Kompetenzen,
Standards und Verhaltensweisen, die einen Trainer zu einem großartigen Trainer machen, unabhängig vom Beruf
oder Geographie. Die Standards werden entsprechend den Kundenanforderungen weiterentwickelt
und Erwartungen der Branche.

Nach
Thomas 'vorzeitiger Tod, der IAC verhandelte mit Dave Buck, neu
Inhaber von CoachVille und erhielt die Rechte an den Proficiencies.
In 2005 haben Präsidentin Barbara Mark und die IAC den langwierigen Prozess begonnen
Entwicklung seines eigenen geistigen Eigentums, die Schaffung der multinationalen
Prozess, der zur Entwicklung der IAC Masteries ™ führte. Anfang
In 2006 hat Präsidentin Natalie Tucker Miller das Projekt durchgesehen
Fertigstellung. Das Team, das die neuen IAC Coaching Masteries ™ entwickelt hat
arbeitete über 24 Monate fleißig, um ein Modell für Coaching zu liefern
Fähigkeit, die universelle Sensibilität sowie eine sich entwickelnde verkörpert
Verständnis von Coaching. Diese wurden in 2007 und offiziell veröffentlicht
als einziger Standard der IAC in 2008 übernommen.

Je mehr Menschen erkennen, dass großartiges Coaching einen signifikanten Unterschied machen kann
In ihrem Leben hat der Marktplatz mit mehr Trainern aus allen Bereichen reagiert
des Lebens und mehr Fachkräfte, die Coaching-Fähigkeiten in ihre Arbeit einbeziehen.
Die akademische und berufliche Ausbildung von Trainern ist ebenfalls ein wachsendes Feld geworden.
Um den Einfluss von Coaching-Fähigkeiten in vielen Berufen besser widerzuspiegeln,
In 2007 änderte die IAC ihren Namen in International Association of Coaching.

In 2008 bestand die Anstrengung von Präsidentin Angela Spaxman darin, einen Prozess zu erstellen
für die Lizenzierung von Schulen, die Masteries ™ unterrichten. Angela war auch die Speerspitze
Ein strategischer Planungsprozess, der unsere Mission stärkte und die Infrastruktur stärkte
und die Grundlagen für mehr Lernmöglichkeiten schaffen.

Bob Tschannen-Moran wurde der fünfte Präsident des IAC in 2010 und war
mit der Umsetzung des Strategieplans beauftragt. Während seiner Amtszeit als Antwort
Um das lebenslange Lernen zu dokumentieren, haben wir das Learning Agreement geschaffen
Prozess und entwickelte eine Forschungsinitiative.

Mit Hilfe eines starken Gouverneursrats begann meine eigene Amtszeit
In 2012 konnten wir den Learning Agreement-Prozess vollständig implementieren.
und haben unseren Zertifizierungsprozess erneut überprüft, um eine zweite Zertifizierungsstufe zu schaffen

Bisher haben mehr als 13,000-Reisebusse in über 80-Ländern unsere abonniert
Newsletter und wir haben mehr als 800 aktive Mitglieder weltweit. Aufgrund seiner Einfachheit
Flexibilität und sehr hohe Qualitätsstandards, immer mehr Reisebusse
streben nach IAC-Zertifizierung.

Ich freue mich auf

Unter der Leitung von Beth Ann Miller wird die VOICE einen neuen Look bekommen, a
neues Gefühl und erweiterter Inhalt. Lassen Sie uns wissen, was Sie denken.

Wir erweitern auch unsere Webinare. Ende Februar startete Kim Ades
eine monatliche Webinar-Reihe über die Vorteile für IAC-Mitglieder. Dies sind pädagogische Webinare
als Antwort auf häufige Nachrichten von Mitgliedern, die nicht wissen, welche Vorteile
wir bieten an oder verstehen nicht, wie man den besten Nutzen aus einem Nutzen zieht.
Sie werden im Bereich der Mitgliedervorteile der Website archiviert, damit Sie
kann jederzeit darauf zugreifen. Obwohl der Moderator ihren Kontakt geben wird
Information, diese sind stellplatzfrei.

Im März werden wir die Interviewreihe mit erfolgreicher IAC fortsetzen
Trainer. Ed Britton hat im vergangenen Jahr einige unserer asiatischen Trainer und diese interviewt
sind auf der Website verfügbar. Im März werde ich die nordamerikanische Serie starten
mit einem Interview mit Aileen Gibb. Es folgen Interviews mit
Natalie Tucker Miller und Doris Helge. Wir planen mindestens einen
Interview einen Monat für das nächste Jahr.

Mitglieder des IAC Board of Governors werden weiterhin zwei Aufrufe durchführen
ein Monat - einer exklusiv für IAC - Mitglieder und einer offen für Mitglieder und
Nichtmitglieder. Bis Ende März haben wir auch ein Mitgliederforum auf
Die Webseite. Bitte rufen Sie uns an oder melden Sie sich im Forum an, um den Kontakt zu pflegen
Mit anderen Mitgliedern Bedenken äußern, Ideen austauschen und Rat einholen.

Lebenslange Mitgliedschaft

Letzten Monat habe ich versprochen, das Geheimnis mehrerer lebenslanger Mitgliedschaften aufzudecken.
In unserem ersten Jahr, Natalie Tucker Miller, Anna Dargitz Hodge, Shirley Anderson,
Susan Austin Lawler, Angela Spaxman und Ruth Ann Harnish zeigten ihren Glauben
in der IAC, indem Sie lebenslange Mitglieder für $ 1,000 werden. Dies bedeutet, dass Anna, as
Eine der ersten Personen, die eine ununterbrochene Mitgliedschaft haben, hat nun eine doppelte Lebensdauer
Mitglied und Natalie, die auch Teil dieser ersten Gruppe war und ein ehemaliger Präsident ist,
hat technisch drei.

Ich kann dir keine Lebenszeiten oder sogar drei lebenslange Mitgliedschaften garantieren,
Die IAC möchte Ihnen jedoch eine lebenslange Mitgliedschaft anbieten. Ab März 2013
bis März 2014, wenn Sie zeigen möchten, dass Sie uns alle unterstützen
Wenn Sie der IAC dabei helfen, zu wachsen, können Sie ein lebenslanges Mitglied für $ 1,200 werden.
Wir stellen Ihnen ein spezielles Zertifikat aus und zeigen Ihren Namen stolz an
der Website.

Und schließlich, da Sie gefragt ...

Wie Sie wissen, haben wir kürzlich unsere Trainer-Bezeichnungen in Master Masteries geändert
Coach, Certified Masteries Coach und Masteries Practitioner. Als Antwort auf
Zur Erinnerung eines unserer Mitglieder erhalten wir auch neue Banner und Logos
als überarbeitetes Zertifikat an Sie diesen Monat heraus.

Einige von Ihnen haben um weitere Informationen zum Übungsbau gebeten. Es gibt
viele schöne Artikel in den Archiven, und, um Ihnen viel Jagd zu ersparen,
wir haben ein ebook erstellt, das bis zum ende allen mitgliedern zur verfügung steht
Marz.

Unsere kanadischen Mitglieder beantragen seit Jahren eine Haftpflichtversicherung
Es ist uns nicht gelungen, einen Anbieter zu finden. Wir haben endlich einen gefunden!
Prüfen Sie die Mitglied
Leistungsbereich
für weitere Einzelheiten.

Schließlich ist bei einigen von Ihnen eine E-Mail-Überladung aufgetreten. Ich will dir versichern
dass die IAC Ihnen niemals Werbematerial zusendet. Haben wir nicht
Affiliate-Beziehungen mit einem unserer Leistungserbringer. Wir wollen jedoch
um sicherzugehen, dass Sie über Chancen und Ereignisse informiert sind. Wenn möglich,
Wir werden Ereignisse in einer E-Mail zusammenfassen. Ich hoffe, dass dies Unordnung verringert
für euch alle.

Ich freue mich darauf, weitere Möglichkeiten zu finden, die jedem von Ihnen helfen, sich weiterzuentwickeln
der weg zum coaching master. Bitte lassen Sie mich weiterhin wissen, was die IAC kann
für dich tun.

Mit 
herzliche Wünsche für Ihren Erfolg,
Susan R. Meyer



 

Susan R. Meyer, MMC ist Präsidentin von Susan R. Meyer, Coaching und Consulting
und von Life-Work Coach. Sie bietet persönliche und Executive Coaching
und erleichtert Seminare zu Themen wie Lebensplanung, emotional
Intelligenz, Führungskräfteentwicklung, Kommunikation und Coaching
Fähigkeiten für Manager. www.susanrmeyer.com.

3-Gedanken zu "From the President"

  1. Ich liebte das historische Stück auf der IAC! Wir sollten dies irgendwie bewahren. Vielleicht im Rahmen einer Einführung in die IAC E-Books oder auf der Website. Wie auch immer, irgendwo.

Kommentarfunktion ist geschlossen.