IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Vom Präsidenten

Vom Präsidenten

von Bob Tschannen-Moran, IAC-CC
president@certifiedcoach.org

Die IAC: Ein enthusiastischer Organisation

Es scheint, die IAC ständig in das Geschäft der Zukunft suchen ist. Die operative Frage, zumindest während meiner Amtszeit als Präsident, hat immer auf die Funktion des IAC fokussiert und Platz in der globalen Coaching Community. Während der acht Jahre des Bestehens hat sich die IAC war in einer Kurve ein langsames Wachstum. In der Tat, nach dem vorzeitigen und plötzlichen Tod ihres Gründers in 2003, Thomas Leonard hat die IAC ein paar Schritte zurück, bevor seine Lager zu finden.

Das sollte nicht überraschen, da Thomas starb nur wenige Wochen nach der IAC zu schaffen. Zunächst war der IAC Teil Coachville, Eine große und blühende Gemeinschaft von Trainern. Nachdem Thomas starb, hatte beide Coachville und der IAC ihre eigenen Wege in der Welt zu finden. Es war ein wenig einfacher für Coachville, da Thomas, die Organisation zu einer einzigen Person, Dave Buck hinterlassen. Als for-Profit-Betrieb, war Dave Lage, den Ball zu nehmen und mit ihm nach einer Zeit der Orientierungslosigkeit und trauernde laufen.

Der IAC war in einer anderen Position vollständig. Sie vererben nicht genau eine not-for-Profit-Organisation zu einer einzelnen Person. Zum einen gibt es keinen finanziellen Anreiz. Zum anderen ist es gegen das Gesetz. Non-Profit-Organisationen in den USA sind, durch Definition und Satzung, die gemeinsame Anstrengung von mindestens drei oder mehr Personen. Die auf der IAC Gouverneursrat zum Zeitpunkt der Thomas 'Tod wurden somit mit der gewaltigen Aufgabe konfrontiert, herauszufinden, was als nächstes zu tun ist. aus der Existenz zu gehen, war sicherlich eine Option. Es gab viele andere Coaching-Verbände um, einschließlich der Big Daddy von allen, die International Coach Federation (ICF), die Thomas half gefunden 10 Jahre zuvor. Nichts wäre einfacher gewesen, als das.

Aber der IAC war eine Organisation, die weg zu gehen abgelehnt. Es war schon immer das nagende Gefühl gewesen, dass Thomas auf etwas war, als er die IAC geschaffen, etwas größer als nur seinen Frust mit der ICF. Vielleicht sah er etwas, das der Rest von uns nicht sehen, wenn er Fertigkeiten in Handarbeit gemacht, Standards und Prozesse, die anders als die phrasiert und eingerahmt wurden, die zu diesem Zeitpunkt vorherrschenden wurden. Vielleicht hatte er eine Ahnung davon (eines der beliebtesten Worte "Thomas), dass die Welt einen Platz benötigt, wo Trainer und Kunden zusammen in einer Gemeinschaft von Gespräch hängen konnte, dass sie nicht nur das beste in der Welt, sondern auch das Beste für das machen würde Welt. Vielleicht wurde er von einer größeren Wahrheit verwendet wird, etwas zu tun, die erst jetzt, mehr als acht Jahre später, immer deutlicher.

Ich weiß, dass ich das Gefühl, das Gefühl der Berufung und auch ein aufstrebender Gefühl der Klarheit aus den jüngsten Gesprächen zwischen dem IAC und sein Board of Governors, Zertifizierer und weltweit führenden Unternehmen. Die Landschaft ist nicht viel anders als heute, als es vor mehr als acht Jahren. Der IAC ist immer noch ein relativ kleines Coaching Association, den Schatten gestellt von der ICF und anderen aufstrebenden Organisationen. Es wäre leicht, durch solche Zahlen entmutigen zu lassen. Aber statt Entmutigung, gibt es eine spürbare Begeisterung rund um den Globus für das, was der IAC zu bieten hat. Und der IAC Gouverneursrat sucht reagieren. Wie Kapitel und Lizenznehmer organisieren sich mit den IAC Coaching Masteries ™ und Zertifizierungsprozessen auszurichten, kommt die Botschaft laut und deutlich: Die Menschen wollen, was der IAC zu bieten hat, und sie sind bereit, es passieren zu helfen, zu machen.

Was könnte spannender sein als das? Nehmen Sie, was in Asien passiert ist. Dank der Pionierarbeit von Angela Spaxman, Bonnie Chan und andere in Hong Kong hat die IAC ein Go-to-Organisation in vielen Städten und Gemeinden in der Region geworden. Lokale Organisationen gibt es mit einer jährlichen Konferenz, die 100-200 Menschen zieht. In 2010 war die erste jährliche Konferenz in Shanghai; in 2011 zog der Veranstaltungsort Taiwan und in 2012 findet die Veranstaltung in Kuala Lumpur (finden Sie auf der Konferenz-Website um die Vorteile des Early-Bird-Registrierung Rabatt).

Passende die Begeisterung in Asien, der erste brasilianische Coaching-Kongress findet in São Paulo, Brasilien am Ende dieses Monats (November 24-27, 2011). Wieder einmal sind einige 100-200 Menschen erwartet anwesend zu sein, mit Referenten aus Süd- und Nordamerika. Ich werde auf dem Kongress sprechen Perspektiven aus der Erfahrung des IAC zu teilen finden Sie auf der Kongress-Website Coaching für weitere Informationen und für die Veranstaltung registrieren).

Dies sind aufregende Zeiten in der globalen Coaching-Arena und der IAC ist sowohl geehrt und stolz, eine Rolle zu spielen. Es gibt einen Grund, dass die Menschen für seine Weisheit, Perspektive, Wissensbasis und Erfahrung, um die IAC erreichen werden. Die Rahmen des IAC auf Zertifizierung als Beherrschung basierte Berechtigungsnachweis spricht auf die Bedürfnisse des Augenblicks. Unabhängig davon, wie Menschen lernen Coaching Meisterschaft, ist es Wert in eine unabhängige Organisation, die zu setzen und zu erkennen Standards der hervorragender Leistung. Die Menschen suchen nach der IAC, dass Organisation.

Und ich sehe die IAC bis zur Platte treten. In den kommenden Wochen und Monaten wird die IAC neue Wege rollen, um besser seine wachsende Wähler dienen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Überblick über alle neuen Entwicklungen bleiben, indem sie Verbinden des IAC, Zeichnung der VOICE, Lesen die IAC-BlogUnd im Anschluss an die IAC auf Twitter, LinkedIn und Facebook. Das Beste kommt noch!

Kann man mit Güte, Frieden und Freude erfüllt sein,
Bob

 
 
Bob Tschannen-Moran, IAC-CC, ist CEO und Mitgründer von der Zentrum für Schule Transformation und Präsident von Lifetrek Coaching Internationale. Bob ist der Co-Autor Evocative Coaching, Die beinhaltet die IAC Coaching Masteries® in einem Coaching-Modell für Gruppenleiter und Trainer in Schulen konzipiert.

Kommentare

  1. Danke, Alfreda, für Ihr Feedback und Resonanz mit der IAC Geschichte und Leitbild. Wir werden auf jeden Fall auf den Prozess der Coaching selbst konzentriert, auch wenn das nicht genannt werden kann Das ist, was ich über die Masteries wie "Coaching."; sie konzentrieren sich unsere Aufmerksamkeit auf die Dinge, die für die dynamische, interEntwicklungs Lernen machen. So froh, dass Sie sind ein Teil der IAC. Ich ermutige Sie, wie beteiligt wie möglich zu erhalten. "Das große Werk" fordert, dass die Talente von uns allen. Wenn Sie nicht bereits Mitglied sind, können überprüfen Sie heraus: https://iacvolunteers.groupsite.com/join

  2. Ich schätze diesen Artikel. Als jemand Neues zu Coaching war ich von der Anordnung von professionellen Coaching-Organisationen fast überwältigt, der Koloss von ihnen alle ICF. Aber, wie ich überlegte, was die meisten ausgerichtet meine Werte war es IAC, die einen Akkord mit mir auffiel. Es war das Coaching masteries, die ich gezogen wurde - sie konzentrierten sich auf die Client / Trainer-Beziehung und den Prozess ... und nicht, wie groß ich konnte meine Coaching-Geschäft aufzubauen. Ich hatte ein Auge auf IAC seit 2005, und als ich über meinen Weg zum Coaching waivered ich endlich kam die Annahme, dass das ist, was ich wollte hier zu tun und ist, wo ich hin wollte. Ich beschloss simiultaneously Mitglied in 2010 zu wurde und eine formelle Coaching-Praxis beginnen. Ich habe ein enormes Wachstum bei ICA erlebt, mit dem spektakulären Website beginnen zu kleine, aber signifikante Verbesserungen an anderer Stelle gemacht. Ich bin sicher, es gibt viel mehr zu kommen, und ich freue mich darauf. Der Fortschritt ist der Kampf wert. Halten Sie die großartige Arbeit.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Alfreda McCary

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?