IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Vom Präsidenten

Vom Präsidenten

by Bob Tschannen-Moran, IAC-CC
president@certifiedcoach.org

Die IAC: Eine lernende Organisation

Durch sein Buch The Fünfte DisziplinPeter Senge, geholfen zu popularisieren und zu klären, eine der bedeutendsten Management-Konzepte der 1990s: ". Der lernenden Organisation" Hinzufügen von Strenge zu dem, was sonst könnte eine Modeerscheinung geworden sind, identifiziert Senge fünf (daher der Name seines Buches) "Komponententechnologien", die eine lernende Organisation zu identifizieren:

  • Systemdenken. Das Verständnis konzentrieren, um die Vernetzung von allem, lernende Organisationen eher auf Muster als isolierte Teile des Systems.
  • Personal Mastery. Das Verständnis, dass Organisationen aus Menschen bestehen, lernende Organisationen konzentrieren sich das Engagement und die Fähigkeit ihrer Mitglieder und wächst.
  • Mentale Modelle. Das Verständnis der verborgenen Natur der Annahmen, Verallgemeinerungen und Überzeugungen, Lernorganisationen bringen sie ins Freie.
  • Gemeinsame Sichtweise. die Kraft der Vision zu verstehen Menschen nach vorne zu winken, lernende Organisationen entwickeln Visionen der zukünftigen Möglichkeit geteilt.
  • Team-Learning. Das Verständnis, dass viele Köpfe sind besser als einer, erleichtern das Lernen Organisationen Dialog ihr Verständnis und ihre Bemühungen auszurichten und zu entwickeln.

Wenn diese fünf Komponenten Sie auffallend vertraut klingen, dann vielleicht das ist, weil Sie ein aktiver Teil der International Association of Coaching sind. Wenn der IAC etwas ist, sind wir zu einer "lernenden Organisation". Die fünf Komponenten charakterisieren die IAC in so vieler Hinsicht, darunter, wie wir über unsere Arbeit als eine Organisation gehen und wie wir verstehen, die Arbeit selbst von Coaching. Es geht darum, Systemdenken, persönliche Meisterschaft, mentale Modelle, gemeinsame Vision, und das Lernen im Team.

Im Moment kommen wir den Zielgeraden unserer langfristigen Planung Prozess. Wir erwarten, dass eine endgültige Fassung des Plans in unserem Board of Governors Sitzung am April 12-13 genehmigt werden. Ich habe so beeindruckt von dem Prozess, den wir verfolgt haben, in der Organisation zu allen erdenklichen Interessengruppen erreicht werden. Wir haben wirklich die Weisheit der ganzen suchte, eine Orientierung ich sowohl im Prozess als auch das Endprodukt reflektiert zu sehen.

Viel Kredit geht an unser Führungsteam: Angela Spaxman, Joan Marie Johnson, Yoram Gordon und Aileen Gibb. Sie haben die Last getragen und uns gut gedient. Unser Moderator Dave Ellis, war auch maßgeblich an halten uns auf der Lern ​​Seite der Gleichung konzentriert. Seine ständige Erinnerung an unsere Entscheidungen im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf die sieben Generationen zu denken, erweitert unser Denken, erweitert unsere Vision und unsere erhöhte Verantwortungsgefühl. Die IAC nicht für sich arbeiten; wir arbeiten für das Wohl unserer Kunden, unserem Beruf und in der Tat die Welt.

Zu diesem Zweck entstehen wir von unseren Planungsprozess mit einigen wirklich revolutionäre Einsichten und Ansätze, wenn es darum geht, Zertifizierung, Ausbildung, Betreuung und Entwicklung zu trainieren. Statt eine standardisierte zu verschreiben, one-size-fits-all-Prozess, werden wir Trainer einladen, ihre eigenen laufenden Verpflichtungen für das lebenslange Lernen zu definieren. Ähnlich wie Ben und Roz Zander über die Praxis der "Giving ein A" in ihrem Buch schreiben Die Kunst der MöglichkeitDie IAC sucht einen Weg für Trainer und Lizenznehmer beide entfalten ihre innere Genie und zu halten, selbst verantwortlich zu den höchsten Standards der Coaching-Meisterschaft zu definieren. Auch wenn wir noch eine Menge Arbeit zu tun haben, bevor dieser Prozess vollständig definiert und umgesetzt wird, suchen wir eindeutig in alle Freiheit und Verantwortung zu wecken, die wir tun.

Der IAC ist eine lernende Organisation mit einer Lern ​​Mission, wenn es um Coaching kommt und wie wir die Welt dienen. Wir zielen darauf ab, die individuell machen das Lernen das Markenzeichen von Trainer-Zertifizierung, Ausbildung, Betreuung und Entwicklung. Wir wollen von "Pass / Fail" weg zu verlagern, um "Work in Progress" Verständnis und Stärken basierende noch dazu. Die Reise endet nie und ich für meinen Teil bin froh, dass die IAC arbeitet verkörpern zu feiern und das Verständnis ausführlicher in allem, was wir tun.

Wenn diese Richtung und den Ansatz für Sie spannend klingen, dann würde ich gerne für Sie mit der IAC mehr zu engagieren und an der Unterhaltung teilzunehmen. Ich glaube wirklich, dass die IAC halten, eine Vision gefangen hat, die Trainer, unsere Organisation und die Welt in immer mehr-spektakuläre Art und Weise wie die Zeit vergeht dienen wird. Um das zu erreichen, lade ich Sie zu beitreten oder erneuern Sie Ihre Mitgliedschaft heute. "Ja wir können!" nicht nur eine Phrase für die Politik ist; zusammen in der IAC, können wir für das Coaching Meisterschaft viel zu tun.

Kann man mit Güte, Frieden und Freude erfüllt sein,
Bob

 

Bob Tschannen-Moran, IAC-CC, ist Präsident von Lifetrek Coaching International. Zusammen mit dieser Frau, Megan hat Bob ein neues Buch mit dem Titel Evocative Coaching (Jossey-Bass, Juli 2010) geschrieben, die das IAC Coaching Masteries® in einem Coaching-Modell für Gruppenleiter und Trainer in K-12 Schulen konzipiert enthält. www.EvocativeCoaching.com

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?