IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Coaching Moments: Hiraeth

Coaching Moments: Hiraeth

ungenannt

von Janice Hunter

"Wenn man aufs Geratewohl aus dem Kern sind, wobei der Raum zwischen Oberfläche und Ihre Tiefe füllt sich mit Angst auf. Zu viel Zeit weg von Ihrem inneren Heimat Heimweh führt. "~ Carrie McCarthy und Danielle La Porte

Jedes Coaching beinhaltet in gewisser Weise das Führen des Volkes zu sich selbst; Es macht für mich Sinn, dass die Trainer die Metaphern von Reisen, Seelenkarten und Zuhause ständig neu definieren und verfeinern. Das hat mich nach so vielen Jahren wieder hierher gebracht.

Sind genau wie Du ein Geschenk für die Welt bist. die je von einer tiefen Sehnsucht nach der Heimat verfolgt? Heimweh nach einem Zuhause Sie nicht zurück zu gehen, oder ein Haus, das hat noch nie existierte? Heimweh mit unentwirrbaren Fäden der Trauer oder Verlust gewebt? Von Sehnsucht, Nostalgie oder wehmütige Sehnsucht?

Die Waliser haben ein Wort dafür ... hiraeth.

Ich denke, wir alle es manchmal das Gefühl, aber diejenigen von uns, die etwas länger gelebt haben, der vielleicht verminderte Gesundheit oder der Menopause erlebt haben, die gehabt haben, sich von Lieben zu lassen, Arbeitsplätze oder Orte, die Kinder gesehen habe aufwachsen und das Haus verlassen, kann es fühlen intensiver; diejenigen von uns, die beginnen zu fühlen, wie Überlebende kann manchmal eine tiefere Sehnsucht nach einer Oase, die wie ein Geisterhaus fühlt sich nicht.

hiraeth das Gefühl ist das, was ich, wenn ich mehrmals pro Woche auf dem kleinen schottischen Stadt fahren, wo ich aufwuchs. Mein Elternhaus ist längst vorbei und die Felder und Wälder, wo ich eingesetzt werden jetzt in Häusern bedeckt zu spielen. Start gestoppt zu sein zu Hause, als meine Mutter starb, und obwohl mein Vater noch am Leben ist, ist er einundneunzig, und es gibt Tage, an denen ich vermisse ihn auch, wenn ich bei ihm bin.

hiraeth das Gefühl ist das, was ich, wenn ich meine Kinder vermissen, auch wenn sie an der Universität und blühende sind. Ich vermisse das Gefühl, ihre kleinen Hände in mir, den Geruch von frisch gewaschenen Haaren und sie mit großen Augen und voller Wunder zu sehen; Ich vermisse das Kichern und die unordentlichen Zimmer, ihre Freunde, die Musik und die endlose Schaffung von Snacks und Mahlzeiten.

Ich vermisse das Online-Leben, das ich meine Familie gebaut zu passen, meine regelmäßigen Coaching Moments Spalte und die blühende Blogging-Community, die ich während meiner offline lange Zeit verloren, Putting Familie an erster Stelle.

Ich habe jahrelang an meinem Blog gearbeitet, mich neu kalibriert, den Slogan geändert und neue Themen erstellt. Ich nenne das Blog-Gardening - das Beschneiden, Unkraut jäten, Umstellen, Kultivieren, Propagieren und Pflanzen, das die meisten von uns auf unseren Websites und Blogs tun. In gewisser Weise ist es eine Sehnsucht nach Zuhause, ein Verlangen nach Einfachheit, nach Zweckmäßigkeit, klarer Kommunikation, Verbindung und kreativer Erneuerung.

Gestern hatte ich einen blendenden Blitz der Inspiration, eine Idee für eine neue Domain-Namen, die zum Ausdruck bringt Ich bin jetzt und wie ich mein Leben lebe. Es war eine meiner Lieblings griechischen Wörtern, ein Ein-Wort-Domäne, die mich wie eine Heimkehr begeistert, wenn ich daran dachte. Ich eilte seine Verfügbarkeit zu prüfen und fand es war vor ein paar Wochen getroffen worden. Gerade Wochen vor. Wie ein Blind Date, die hoffentlich und geduldig jahrelang gewartet hatte, dann hörte das Universum flüstern: "Ich glaube nicht, sie kommt ...", hatte sonst glücklich mit jemandem ging weg, so wie ich um die Ecke bog hatte. Ich fühlte mich plötzlich und unerklärlich hiraeth.

Das Gefühl wurde noch schlimmer, als ich auf dem TV-Nachrichten eingeschaltet, und sah noch mehr Bilder von Griechenland kämpfen Hunderttausende von Flüchtlingen, deren Gemeinschaften und Angehörigen zu helfen und ernähren sich gegangen, die zu Hause in einem Rucksack und in den entsetzten Augen von tragen ihre Kinder. Ich sehe verschoben und am Boden zerstört Familien verzweifelt ein neues Zuhause zu machen, für die Bekämpfung, was so viele von uns für selbstverständlich: Nahrung, Schutz, Sicherheit ...

Die Intensität der hiraeth verbindet mich mit jedem Menschen auf dem Planeten, die jemals geliebt und verloren oder sehnte sich nach Hause hat. Ich fühle mich immense Dankbarkeit für jeden Moment, den ich atmen, denn alles, was ich habe, und alles, was ich bin, denn geliebt zu haben und genug Verlust zu fühlen, geliebt worden, aber es gibt Zeiten, in denen die Dankbarkeit wenig Freude bringt, nur Überlebensschuld, Empathie Erschöpfung und die Sehnsucht nach einer Weile zur Ruhe, um meine Seele für meine eigene Reise nach Hause tanken.

Viele Trainer, die ich kenne, sind Empathen, tief sensible und intuitive Menschen, die Coaching als eine Möglichkeit genannt wurden, sich selbst zu heilen und die Welt. Wir haben eine neue IAC Website jetzt; Lassen Sie uns es eine spirituelle, online zu Hause machen, ein Ort, wo Trainer aus der ganzen Welt für die gegenseitige Unterstützung finden kann, Inspiration und ein Gefühl der Zugehörigkeit.

Janice Hunter IAC-MMC lebt in Schottland und hat die Kolumne "Coaching Moments" geschaffen, um ihre Reise in Richtung IAC-Zertifizierung und darüber hinaus zu teilen. Ihr kostenloses E-Book zu 83-Seiten, 'Coaching Moments: eine Sammlung von Artikeln über Coaching im Alltag'kann von ihrer Website heruntergeladen werden, www.sharingthejourney.co.uk

Sie schuf auch und schrieb mit Gemeinsame Nutzung der Zertifizierung Journey: Sechs IAC Trainer sprechen über ihre Reisen, Das ist ein Vorteil "IAC Mitglieder.

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?