IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Führend Neue Herausforderung - Coaching der Millennial

Führend Neue Herausforderung - Coaching der Millennial

Pfeile-1229845_1920

von Sarah Lane

Die Arbeitswelt ist im Wandel und in der globalen Belegschaft entfallen millennials für fast die Hälfte aller Menschen. Für diejenigen von uns in der Wirtschaft, die unsere Jugendlichen treffen (und darüber hinaus) in der 1990 die, die Unterschiede, die wir mit der Verwaltung Millennials stehen, ist greifbar.

Diejenigen, geboren zwischen 1981 und 1999 sind Digital Natives, die haben immer nur eine Welt des ständigen Dialogs und Unmittelbarkeit bekannt. Sie haben eine Erwartung in vielen unterschiedlichen Formen trainiert werden. Ein kurzer Text catch-up von einem 15 Minuten wöchentlich treffen sich anschließend kann gerade genug sein, sie fokussiert und verbunden zu halten.

Millennials wissen, dass Lernen und Erfahrung, um eine Währung haben, ein, sie sind glücklich in Bargeld entweder in einer Organisation oder anderswo, je nachdem, was ihre Bedürfnisse und Persönlichkeit passt. Sie haben sich fast von toddlerhood ihren Lebenslauf worden zu schaffen. Mit Platz an gute Schulen und so viele Absolventen auf dem Arbeitsmarkt, wenn sie es verbunden wissen, dass sie die Bedeutung, sich zu entwickeln und Fortschritte zu demonstrieren.

Coaching ist wichtig, in jeder Umgebung und die flexible Art des Coachings kann Millennials in der Tatsache gerecht, dass die meisten von ihnen bevorzugen häufig, Quick-Check-ins zu lange Gespräche. Um diese Generation halten engagiert und fördert den Dialog hier ein paar Tipps:

Regen Sie nicht sagen,

Millennials sind an die Zusammenarbeit als effektive Arbeitsweise gewöhnt. Von Erziehungsstilen über Unterricht bis hin zum Sportcoaching haben sie diese Philosophie mehr als jede andere Generation erlebt. "Kinder sind zu sehen und nicht zu hören" ist aus einer ganz anderen Zeit! Sobald sie konsequentes Coaching und Ermutigung erhalten, steigt die Wahrscheinlichkeit, loyal und hochmotiviert zu werden.

Geben Sie Ihre Absicht

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sie auffordern, etwas außerhalb ihres Fachwissens, ihres Wissens oder ihres Komforts zu tun. Ihre Angst vor dem Scheitern ist hoch und sie wollen nicht enttäuschen. Zu wissen, dass Sie nach positiven Absichten fragen und diese nicht testen, ist der Schlüssel, um Vertrauen und Engagement zu erlangen.

Klären Sie alle Grenzen

Machen Sie sich klar, wo die Grenzen liegen und welche Erwartungen Sie an bestimmte Verhaltensweisen haben. Millennials sind in einer Zeit aufgewachsen, in der es weniger soziale Grenzen gibt als je zuvor. Zu wissen, was akzeptabel ist, muss gesagt werden, nicht vorausgesetzt.

Fragen Sie, was sie möchten

Hier ist es wichtig zu wissen, wie sie trainiert und angepasst werden möchten. Sie sind es gewohnt, von ihrem Klingelton bis zu ihren Tätowierungen alles anpassen zu können. Es geht darum, einen für beide Seiten komfortablen Ansatz zu schaffen - und nicht umständlich zu sein. Das Verständnis, das Sie entwickeln, indem Sie fragen, was sie möchten, wird beiden langfristig helfen.

Die beste Nachricht von allen ist, dass sich alle Menschen wertgeschätzt, ermächtigt und engagiert bei der Arbeit fühlen wollen. Was die Millennials über das Wollen sagen, ist für alle Generationen wirklich etwas. Alle Menschen wünschen kontinuierliches Wachstum, und Coaching ist dabei ein wesentlicher Bestandteil. Wenn wir nicht wachsen, sind wir wahrscheinlich tot - genau wie jedes Lebewesen. Die Art und Weise, wie Sie und Ihre Organisation sich anpassen, um dieser Generation zu helfen, die Frage zu beantworten: „lerne ich hier etwas?“, Kann sich als das herausstellen, das Ihnen Wettbewerbsvorteile verschafft und die Talente von morgen binden kann.

Sarah Lane Sarah Lane ist der Autor von Choices (Panoma Press). Sarah ist ein Executive und persönliche Karriere-Coach, Trainer, Moderator, Verhaltensänderung Spezialist und beschäftigt Mamma eines 2 Jahre alt. Sie hat die letzten Jahre damit verbracht 20 Arbeit in und mit Menschen aus allen Bereichen des Lebens: von Geschäftsführern für wohltätige Zwecke Fundraiser, FTSE 100 Teams Media-Motive.

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?