IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

New IAC Coaching Masteries® lizenzierten Schulen und Mentoren

New IAC Coaching Masteries® lizenzierten Schulen und Mentoren

Name Stadt Bundesland Land IAC-CC  
Deborah Williamson Coaching Kohler WI US Vereinigte Staaten von Amerika Nein Details anzeigen

Kommentare

  1. Hallo Barbra,
    Danke für die Frage. Dies ist kein Zufall, und es war das Ergebnis einer Debatte im IAC Board of Governors, wenn wir unser Lizenzsystem konzipiert. Ich bin glücklich, unsere Argumentation zu erklären, wie folgt:
    Es gibt derzeit nur sehr wenige IAC-CCs in der Welt (rund 50) und so, wenn wir darauf bestehen, dass unsere Lizenznehmer sind IAC-CCs, die Zahl der Schulen und Mentoren wäre sehr begrenzt sein. (Die meisten IAC-CCs nicht wählen, in der Ausbildung oder Betreuung einbezogen werden.) Mit nur wenigen Schulen, die wachsende Zahl von IAC-CCS wäre sehr langsam und relativ geographisch begrenzt. Wir möchten die Glaubwürdigkeit, die Ressourcen und den Einfluss des IAC durch den Aufbau der Zahl der IAC-CCs als Priorität zu erhöhen, um fortzufahren.
    Obwohl IAC-CCs haben offensichtliche Vorteile in der Lage sein Trainer erreichen IAC-Zertifizierung zu helfen, können wir nicht sagen, dass sie die einzigen sind, die dies tun können. Es gibt viele talentierte, meister Coaches, Trainer und Mentoren, die noch nicht IAC-CCs, die uns helfen können, die IAC Ziele voranbringen, um hohe Standards von Coaching in der Welt vorantreiben.
    Auch wenn wir eine Vielfalt von Schulen und Mentoren lizenzieren, gibt es keine Gefahr für die Qualität unserer Zertifizierung, da es vollkommen unabhängig ist. Niemand kann IAC-Zertifizierung zu erreichen, ohne ein sehr hohes Maß an Coaching-Meisterschaft zu demonstrieren.
    Durch Entwurf, bürgen wir nicht für die Qualität unserer lizenzierten Schulen, mit IAC-CCs oder auf andere Weise, abgesehen von der Tatsache, dass sie unsere Ethik-Kodex zu folgen und haben die Absicht zugestimmt haben, die IAC Coaching Masteries in ihren Lehrplan zu verwenden. Allerdings deuten wir speziell die Schulen haben IAC-CCs auf ihre Mitarbeiter, da wir dies als einen wichtigen Unterschied zu sehen. Wir ermutigen unsere Mitglieder, sorgfältig zu prüfen, bevor sie in Trainerausbildung oder Mentoring investieren. (Sehen http://www.certifiedcoach.org/training/overview.html)
    Da unsere Lizenznehmer mehr Erfahrungen zu sammeln, haben wir als Daten über die Verabschiedung Raten ihrer Studenten bekannt zu machen. Es gibt einige Vor-und Nachteile, das zu tun, aber es wäre sicherlich noch enger mit unseren Werten der Ergebnisse erkennen passen, anstatt einen Prozess befürwortet.
    Wir glauben auch, es passend ist, dass unser Lizenzsystem, wie unser Zertifizierungssystem, um Menschen aus allen Schichten offen ist. Diese Offenheit ist eines der wichtigsten Werte der Organisation und gibt uns mehr Möglichkeiten, um Innovationen zu fördern.
    Ich schätze wirklich Ihre Frage, Barbra. Und Sie sind nicht der erste, dies zu fragen. Ich weiß, wir sind eher unkonventionell in unserem Ansatz. Ist meine Antwort für Sie Sinn machen? Haben Sie Anregungen für uns?
    cheers,
    Angela
    IAC Präsident

  2. Dieser Kommentar wird nicht in Richtung Deborah Williamson Coaching insbesondere gerichtet; vielmehr ist es eine allgemeine Frage. Warum verlangt die IAC nicht, dass Coaching Schulen haben eine IAC-CC certifed Trainer auf Personal vor Erteilung einer Lizenz? Es scheint mir seltsam.

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?