IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Beziehungen des Dienstes

Beziehungen des Dienstes

Image

Beziehungen des Dienstes | von Aileen Gibb, MMC

Ich habe in Coaching-Kreisen gehört, dass wir als Coaches das nicht brauchen mögen unsere Kunden müssen wir aber können Liebe Sie. Ich höre das als einen Unterschied zwischen der Schaffung einer angenehmen Beziehung gegenüber einer aktiven Beziehung, in der wir einander wirklich dienen.

Zum Beispiel nahm ich einfach einen Anruf von einem Bankverkäufer. Ich wollte etwas über ein Online-Bezahlsystem erfahren, das er anbot, und er hatte mir eine SMS geschrieben, damit ich mir Zeit zum Reden nehmen konnte. (Bin ich der Einzige, der denkt, ein Text ist kein guter Anfang für eine Beziehung?) Er hielt zu Beginn des Gesprächs das übliche Geplauder ab - wie war mein Tag, hatte ich eine schöne Zeit auf meiner letzten Reise? , wie war mein Spaziergang mit meinem Hund, usw. - ich glaube, glaube ich, dass er eine Beziehung mit mir aufbaute, bevor ich über sein Produkt sprach. Dann reden über sein Produkt hat er gemacht. In der Tat sprach er über ein Konkurrenzprodukt, das ich gerade benutze, mehr als er selbst über sein eigenes Produkt gesprochen hat. Er machte Annahmen aus den kleinen Informationen, die ich in das Gespräch injizierte, und je mehr er redete, desto mehr fühlte ich, dass die Beziehung nirgendwohin führte. Also fragte ich ihn:

"Denkst du, das ist eine gute Unterhaltung?" Ich konnte seinen Schock am Telefon spüren. Er sagte mir schnell, dass er für seine Verkaufsleistung immer in den Top-Rankings stehe, von denen ich dachte, dass ich diejenige mit dem Problem wäre. Es ging nur um ihn. Er hatte immer noch nicht gefragt, wie er mir helfen könnte.

Diese Beziehung führte also nirgendwohin. Wir haben höflich zugestimmt, aufzulegen und wie er richtig erkannt hat, werde ich die Angelegenheit wahrscheinlich nicht weiter verfolgen. Das war, glaube ich, ein klassisches Beispiel dafür, dass er dachte, er würde eine Beziehung aufbauen, weil er "sympathisch" war.

Hätte er dagegen eine Vorstellung davon, wie meisterhaft Trainer mit Fragen und Zuhören umgehen, wäre er vielleicht zu dem Gespräch gekommen, mit weniger Bedürfnis, gemocht zu werden und aktiv darauf eingestellt zu sein, was meine wirklichen Bedürfnisse von dem Ruf waren.

Ich hätte gut darauf geantwortet, dass er mir genug Fragen gestellt hätte, um zu zeigen, dass er wirklich daran interessiert war, meine Situation zu verstehen. Hatte er mir nur eine Frage gestellt: "Was brauchen Sie von diesem Anruf Aileen "(eine Frage, die wir oft verwenden, um ein Coaching-Gespräch zu eröffnen) Ich hätte gespürt, dass er wirklich daran interessiert war zu verstehen, wie er mir am besten dienen könnte. Ich hätte gespürt, dass er sich (wenn auch noch nicht liebevoll) um eine echte Verbindung kümmerte, die es unserer Beziehung ermöglichen könnte, so weit zu gedeihen, dass ich am Ende tatsächlich seine Dienste in Anspruch nehmen würde.

Meistertrainer Steve Chandler unterscheidet zwischen: angenehm und wirklich Dienst.

A angenehm Beziehung ist eine Beziehung, in der es uns darum geht, gemocht und sympathisch zu sein. Genauso wie wir in unserem ganzen Leben geschult wurden, um unseren Eltern, unseren Lehrern, unseren Vorgesetzten, unseren Partnern zu gefallen - oft auf die Gefahr hin, unsere eigenen Bedürfnisse zu opfern und gestresst, unerfüllt und oft unglücklich zu enden. Ich leite mich oft mit meinen Klienten um dieses Thema herum.

A Dienst Beziehung ist eine, der wir uns von einem Ort echter Neugier nähern, um zu verstehen, was die andere Person braucht, und mit der Absicht, unser Bestes zu tun, um diesem Bedürfnis mit aufrichtiger Liebe, Fürsorge und Respekt zu dienen. Im Coaching bedeutet das manchmal, auch die schwierigsten Fragen zu stellen, weil wir spüren, dass es im besten Interesse des Kunden ist, auch wenn sie uns in diesem Moment nicht wirklich mögen würden, wenn wir einen Toughie fragen.

Meine Erfahrung mit meinem Bankkaufmann spiegelt für mich auch die klare Unterscheidung wider, die meisterhafte Trainer von mittelmäßigen Trainern trennt. Wir bauen sinnvolle, liebevolle Beziehungen auf, um zu hören, wie wir dem Klienten am besten zum gewünschten Erfolg verhelfen können. Wir sorgen uns nicht, wie viel jemand Gleichen uns. Stattdessen wir aktiv Liebe sie für das, was sie in ihrem Leben erschaffen und erreichen. Und wir wissen, dass wir eine für beide Seiten befriedigende Beziehung geschaffen haben, die sie dazu inspiriert hat, zu wachsen, zu gedeihen, sich zu verändern und die Ergebnisse zu erreichen, die sie geschaffen haben.

Aileen Gibb, MMC : "Meine Arbeit hat mich rund um den Globus und Gespräche mit Menschen aus vielen verschiedenen Nationalitäten, Kulturen und Organisationen übernommen. Überall dort, wo ich gegangen bin, die Kraft der echten Gespräch, auf vorsätzliche Zuhören und aufgeklärten Befragung gegründet, wurde begrüßt. Es ist ein Kernstück unserer Menschheit den Raum für Gespräche zu schaffen, die wichtig sind und mit den Mitgliedern unserer Familie, unser Geschäft und unsere Gemeinden Verbindung und Bedeutung zu bauen. "

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?