Die Rolle der Unterstützung in der Coaching Triade.

IMG6ENGSUPPORT.pngDie Rolle der Unterstützung in der Coaching Triade.

Von Dr. Zainal Ariffin Ahmad, FASc

Vor kurzem habe ich mich beim IAC Coaching Triad angemeldet und festgestellt, dass die Unterstützung eines der grundlegenden Elemente ist, die dazu beitragen werden, dass das Coach-Programm „Path to Mastery“ unterstützt wird. In der Coaching Triad-Beziehung (Coach, Kunde, Beobachter) ist die Unterstützung die Verbindungsstelle zwischen den drei Teilnehmern, die ihre Interaktionen auf der Grundlage der 9 IAC Coaching Masteries bindet.

Die vier Formulare oder Berichte sind ein hervorragendes Instrument, um nicht nur dem, das die Rolle des "Coach" spielt, ein schriftliches Feedback zu geben, sondern als Testament der Unterstützung durch den Klienten und Beobachter des Trainers, während er die Meisterschaften praktiziert. Die unterstützende Denkweise des Klienten und des Beobachters hilft dem Trainer, sich der Dynamik beim Coaching und den Coachingkompetenzen, die er übt, bewusst zu werden. Am Anfang hilft die Unterstützung den Teilnehmern, sich untereinander zu vertiefen, während sie sich in das Programm "Pfad zu Meisterschaft" wagen.

Wenn der Coach die Rolle des "Klienten" spielt, kann er sich in die Art der Unterstützung einfühlen, die der Klient benötigt. Er kann die Meisterschaften ausüben, um dem Klienten zu helfen, sein / ihr Potenzial durch Fähigkeiten wie engagiertes Zuhören, Verarbeiten in der Gegenwart, Ausdrücken und Klären zu erkunden. Der Coach unterstützt den Klienten bei der Festlegung klarer Absichten und einladender Möglichkeiten. Der Kunde wird auch auf die Unterstützungssysteme und -strukturen aufmerksam gemacht, die ihm beim Wachstum helfen können.

Als "Beobachter" kann man stellvertretend lernen, indem man die Coach-Client-Interaktionen beobachtet und was gut funktioniert, wenn man die Meisterschaften praktiziert. Der Beobachter unterstützt den Coach auch durch Feedback, das auf seiner nicht bewertenden Beobachtung basiert. Das Lernen geschieht sowohl für den Beobachter als auch für den Coach. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Unterstützung in der IAC-Coaching-Triade in der Denkweise und im Verhalten des Trainers, des Klienten und des Beobachters veranschaulicht wird, wenn sie ihre Coaching-Meisterschaften verbessern möchten

VOICE_bio_imagesZainalAhmad.png

Dr.Zainal Ariffin Ahmad ist ein Certified Professional Coach und Mitglied des IAC-Forschungsportfolios. Er ist derzeit ein Senior Associate der School of Coaching & Mentoring, Teamcoach International. Er ist Vorstandsmitglied und Berater für zahlreiche öffentliche und private Institutionen, die sich auf die Entwicklung von Human Talent konzentrieren. Er wurde vor kurzem Fellow der Akademie der Wissenschaften Malaysia (FASc)