Archiv für Mastery #4

Hat Awareness unterstützen unsere Kunden?

Die Natur lehrt uns jeden Tag das Bewusstsein. Zum Beispiel, wenn wir zum ersten Mal bewusst geworden, dass die Sonne ihre Position am Horizont bei Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang verschoben hat erkennen wir eine neue Saison ist im Gange.

Ebenso, wenn wir im Frühling neue Blüten bemerken oder im Herbst zum ersten Mal im Garten reifen, oder dass ein Feiertag oder Geburtstag bald näher rückt und uns zum Feiern aufruft, oder wenn wir zum ersten Mal einen neuen Vogelgesang hören Zeit in Monaten werden wir uns bewusst, dass Veränderungen bevorstehen.

In meinem Teil der Welt wird mir bewusst, wie die Zeit vom Winter bis zum Frühling vergeht, wenn der zugefrorene Fluss auftaut und das in Eis eingeschlossene Wasser freigibt. Plötzlich bricht das Eis in Richtung Rio Grande auf.

Häufig suchen die Menschen ein Coaching, weil sie sich an einem Thema, Thema oder in einer Situation festgefahren fühlen und Unterstützung suchen, um darüber hinauszugehen. Der erste Schritt für sie ist, Bewusstsein zu entwickeln.

In der Coaching-Beziehung kann Bewusstsein auch als Bewusstsein und Verständnis eines Themas, Subjekts, gewünschter Veränderung oder Situation verstanden werden. Bewusstsein erfordert keine Veränderung. Es bedarf der Annahme.

Bevor unsere Kunden klar werden können, dass sie weitergeleitet werden können, müssen sie sich zuerst bewusst werden oder in einigen Fällen ihr Bewusstsein weiter erforschen. Mit meisterlichem Coaching öffnen sie sich ihrer bewussten Verbindung zu einem Thema, Thema, Veränderung oder Situation und vertiefen ihr Verständnis. Sie werden auf die Vor- und Nachteile, Kosten und Vorteile sowie die gewünschten Ergebnisse einer bestimmten Maßnahme aufmerksam, die möglicherweise nichts unternimmt.

Bis zu unserer Hingabe an das Bewußtsein im gegenwärtigen Moment sind sie in Ungewissheit versunken. Sie ergeben sich nicht als Niederlage, sondern als Akzeptanz.

Ein Nachteil des Bewusstseins ist das einmal bewusst, immer bewusst. Der gute Teil des Bewusstseins ist, dass Optionen entstehen. Der größte Teil des Bewusstseins besteht darin, dass unsere Kunden jetzt befähigt sind, sich mit der Unterstützung des Trainers und aller IAC Coaching Masteries zu lösen.

Bewusstsein ist in allen IAC Coaching Masteries enthalten.

In meinem Verständnis der IAC Coaching Masteries; Mastery #3, engagiertes Zuhören, gehört in die Mitte von allen.

Wir hören nicht nur tief auf die Worte, den Tonfall und die Gesamtenergie unserer Kunden, sondern unterstützen sie dabei, sich selbst zuzuhören. Wir stellen Fragen, die unsere Kunden dazu bringen, wie sie sich in der erkundeten Situation fühlen, denken oder handeln. Das Bewusstsein wird durch die Sensibilität der Kunden für den Wert des Bewusstseins verstärkt.

Diese Klarheit führt sie zu ihrem Wunsch nach einem bestimmten Ergebnis, das meiner Erfahrung nach im gegenwärtigen Moment mit Selbstakzeptanz beginnt. Wenn sie sich dessen bewusst werden, haben sie alle ihre Fähigkeiten zur Hand; Karosserie; Verstand; Geist; Emotionen und Möglichkeiten und können tiefer gehen, wo sie ihre Energie, ihr gewünschtes Ergebnis konzentrieren wollen. Dies macht Mastery #4, das Verarbeiten der Gegenwart, ebenso hilfreich.

Sobald sie unseren Kunden bewusst das gewünschte Ergebnis sind nun frei und ermächtigte Änderung zu wählen ... oder auch nicht, wie es der Fall sein kann. Dies ist eine Wahl, die die Tür zu Möglichkeit eröffnet. Dies ist, wie das Bewusstsein unserer Kunden unterstützt.

Martha-Pasternack

Martha Pasternack, MMC; Meine Leidenschaft für die Zeugen der Schönheit und das Geheimnis des Lebens, gesunde Heilung und die Förderung des Friedens auf der Erde sind ein integraler Bestandteil meines täglichen Lebens. Ich habe das Leben Coaching seit 2004 als Fearless Leben Coach nach 30 Jahren als Ärztin arbeiten.

www.CircleofLifeCoach.com

Im Bewusstsein, dass Sie wissen ™

Das Bewusstsein

Wenn wir sagen: „Ich habe meinen Kopf für einen Moment verloren“, ist dies eine Anspielung auf die kurze Zeit, in der wir aufgehört haben, rational zu denken. Ein Moment, der möglicherweise durch Gefühle wie Irritation, Angst oder Verwirrung hervorgerufen wurde, der jedoch normalerweise schnell von einer Einsicht gefolgt wird, die auf Selbstbewusstsein hinweist.

Die Anhebung der Client zu einem Bewusstsein für Selbstbewusstsein ist in der Regel der erste Schritt von erfahrenen Trainern genommen. Durch ihre Kunden zu unterstützen, diese Ablenkungen zu erkennen, dass ‚Block‘ sie und die Verbesserung des Selbstbewusstseins zu schaffen sie den Raum für ihr Potenzial zu erweitern.

Awareness arbeitet in mehreren Dimensionen und Schichten. Jenseits Selbstbewusstsein, werden wir sozial bewusst, wenn es Menschen um uns herum und das könnte eine Fülle von Gefühlen im Bereich von Apathie oder Gleichgültigkeit gegenüber Empathie und Mitgefühl hervorrufen. In einer anderen Dimension, wenn wir im Bewusstsein der Herausforderungen durch die Umwelt und Kultur gestellt sind, in denen wir tätig sind, hilft Systeme Bewusstsein uns Aufgaben für maximale Wirksamkeit zu planen und Strategien entwickeln.

Zur gleichen Zeit, im Laufe eines Tages funktionieren wir Schichten des Bewusstseins, die unterschiedlichen aus der Versenkung im Tiefschlaf reiches Selbstbewusstseins Meta- während vollständig in einer Tätigkeit nachgehen. Champion Sport-Personen, Theater artistes und Wirtschaftsführer häufig ihre Erfolge zu erhöhten Konzentrationen dieser verschiedenen Dimensionen des Bewusstseins zuschreiben, während tief in ihrem Beruf tätig.

Sehr interessiert an dem Konzept des Bewusstseins und seiner kritischen Wert für Coaching, ich entwickelt und präsentiert, die AWARE© Modell in vielen globalen Foren in 2016. Das Modell eingeführt, um die fünfstufige ‚Weg, um das Bewusstsein‘, die enthalten: Awakening- Willpower-Aktion-Reflection-Engagement. In dem Modell eine Methodik des IAC Coaching Masteries wurde auch geteilt zu integrieren.

Während das Konzept der Bewusstseins in jeder IAC Coaching Beherrschung vorliegt, diesen Zusammenhang gegeben, besonders beliebt bei vielen Trainern ist unser Mastery # 4 (Verarbeitung in der Gegenwart). Welche würden Sie Ihre Lieblings sein?

Interessierte Leser, die mehr über das Thema erfahren und teilen möchten, können sich gerne mit mir in Verbindung setzen president@certifiedcoach.org

Mit Anerkennung,

Krishna Kumar

Krishna Kumar ist Gründungsdirektor der Intrad School of Executive Coaching (ISEC) und ein Pionier auf dem Gebiet der Führung und des Executive Coaching in Indien. Sein fester Glaube, dass Coaching die beste Art zu lernen ist, hat ihn über drei Jahrzehnte hinweg durch eine abwechslungsreiche Lernreise geführt. Dazu gehörte es, die Hüte eines Unternehmensleiters, eines Unternehmers, eines Tennistrainers, eines B-School-Professors, eines unabhängigen Vorstandsmitglieds und eines Cheftrainer. Die Reise geht weiter…

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?