Die "Biz-D" Punkte Spiel

von Barry Zweibel

Als ich anfing, Vollzeit-Coaching vor fast 10 Jahren mein Business Development ( "Biz-D") Bemühungen waren eher gut, planlos. An manchen Tagen, wie ich gehofft hatte, war ich absolut auf Feuer! Aber auch an anderen Tagen-an den meisten Tagen, um ehrlich zu sein über das, ich war ... nicht. Es dauerte nicht lange, zu erkennen, dass diese Art von Widersprüchlichkeit mein Geschäft dienen würde weder, noch mich. Tatsächlich hielt ich in meinem Gehirn die Worte von Bill Thomas hören klappern:


"Was Sie heute tun, um Ihr Geschäft aufzubauen wird von nun 90 Tage auszahlen. Und was Sie heute tun, nicht zu bauen Ihr Geschäft wird auch 90 Tage ab jetzt auszahlen. Welche Pay-off wollen Sie?"


Ich kannte einen Plan, ein System, eine "Disziplin" -on erforderlich, die mich herausfordern würde, aber mich nicht überwältigen; eine, die einfach zu implementieren, aber immer noch sinnvoll und impactful wäre. Aber was?

Und dann sprach das Universum.

Sie starren mit leerem Blick auf den Regalen meiner lokalen Buchhandlung, eines Tages, meine Augen konzentrierte sich plötzlich auf: "Wie ein Regenmacher zu werden" von Jeffrey J. Fox. Eine schnelle und reich zu lesen, jeder, der ein Unternehmen in den Bau profitieren würden wahrscheinlich von ihm interessant. Aber das ist nicht der Zweck dieses Artikels. Vielmehr ist es ein wenig etwas zu diskutieren, die ich daraus gelernt, dass meine "Biz-D" serviert Bemühungen besonders gut etwas Fox seine Point System genannt:

"Es gibt vier Schritte, die Teil jedes Verkaufs sind", schrieb er. "Sie sind:

(1) Immer eine Führung, eine Überweisung, eine Einführung in die Entscheider;
(2) einen Termin gibt es die Entscheider zu treffen;
(3) Treffen der Entscheidungsträger face-to-face;
(4) Immer eine Verpflichtung zu schließen (ein Kauf) oder zu einer Aktion, die direkt zu einem Abschluss führt.

"Ein Punkt zuweisen 1 zu Schritt", fuhr er fort, "zwei Punkte 2 Schritt, drei Punkte 3 zu Schritt und vier Punkte zu Schritt 4. Arbeiten Sie jeden Tag insgesamt vier Punkte zu bekommen, in einer beliebigen Kombination von Schritten [und] Sie werden nie aus der Perspektive laufen, Ihre Pipeline immer voll sein wird, werden Sie nie eine langsame Zeit haben, und Sie werden immer regen zu machen. "

Beeindruckend! Was für eine interessante und provokante Idee, dachte ich. Es ist sicherlich einen Versuch wert. Aber zuerst, ich fühlte ich brauchte, um "zwicken" es ist ein bisschen zu machen mehr Trainer relevant. Hier ist, was ich beschlossen:

  • Engage jemand in einem Gespräch über Coaching - verdienen 1 Punkt.
  • Planen Sie einen Beispiel-Session oder eine Überweisung von jemandem - verdienen 2 Punkte.
  • Führen Sie eine Probe Session, oder fragen Sie jemanden, der Trainer zu sein - verdienen 3 Punkte.
  • Anmelden, um einen neuen Client-up - verdienen 4 Treuepunkte.

Wie in Fox-System, das eine beliebige Kombination von Aktivitäten 4 aufsummieren Punkte funktioniert. Also, ein neuer Client (4 Punkte) oder eine Probe Session und ein Gespräch über Coaching (3 + 1 = 4 Punkte), oder die Planung eines Beispiel Session und zwei weitere Gespräche über Coaching (2 + 1 + 1 = 4 Punkte) alle verdienen Ihr tägliches Ziel von 4 Punkte. So einfach ist das.

Die Belohnung? Es ist zweifach, eigentlich:

  • belohnen One - Sobald Sie Ihre 4 Punkte für den Tag verdienen, haben Sie das Recht erworben, den Rest des Tages frei zu nehmen! (Und ich ermutige Sie, genau das zu tun, ohne Sorge oder Reue.)
  • Belohnung Zwei - Wenn Sie ernsthaft die "Biz-D" Punkte-Spiel für noch ein paar Wochen spielen, werden Sie wahrscheinlich finden sich einige faszinierende neue Coaching-Möglichkeiten geschaffen zu haben (sprich: Kunden).

Sie haben vielleicht bemerkt, dass ich diese meine "Biz-D" Punkte genannt GAME. Das war beabsichtigt, weil man die Coaching-Praxis Aufbau kann wirklich ernst und stressig zu Zeiten, also wollte ich (und erforderlich) zu halten, gezielt Licht und hell, engagiert und Spaß! Es ist eine Sache, Core Values. Und es ist, wo ich einige meiner absolut beste Arbeit zu tun. Ich denke, vielleicht tun Sie, auch!

Oh, gibt es eine weitere Regel, um das Spiel, das ziemlich wichtig ist: Punkte Rollover nicht von einem Tag auf den nächsten. Also, auch wenn Sie Ihr 4-Punkt-Ziel an einem bestimmten Tag nicht überschreiten, Ihre Gesamtpunktzahl setzt auf am nächsten Tag wieder auf Null zurückgesetzt. Other than that, haben Sie freien Lauf Ihre Punkte zu definieren, aber Sie möchten.

Und dir keine Sorgen, wenn 4 Punkte pro Tag zu viel scheint, mit zu beginnen, versuchen Sie für das Schießen 4 Punkte alle 2 Tage, oder alle 4 Tage statt. Wählen Sie einfach, was Sie am besten dient, weil der Punkt der Punkte, wenn man so will, ist, dass sie Sie bauen Ihr Geschäft helfen können.

Und das ist der Punkt, ist es nicht ?!

  

Barry Zweibel, MBA, MCC, ist Präsident von GottaGettaCoach! ®, Inc. Als ein bekannter Coach, Führungsberater und Master zertifiziert Life-Coach, er greift intelligent, fähig, die Menschen in sinnvolle Gespräche über ihr persönliches Wachstum und berufliche Entwicklung. www.ggci.com.

2-Gedanken zum „Biz-D-Punktespiel“

Kommentarfunktion ist geschlossen.