IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Die Sprache der Coaching

Die Sprache der Coaching

font-705667_1280

von Terri Hase

Als ich mit dem Coaching anfing, war ich so uninformiert und naiv. Es war 2001 und ich war ein brandneuer Student. Ich hatte meine Sorgfaltspflicht vor der Wahl meiner Trainerschule absolviert, bevor ich meine Wahl getroffen hatte, hatte ich die 20-Websites gelesen. Ehrlich gesagt bin ich schockiert, dass ich mich irgendwo angemeldet habe. Nicht eine der Websites gab mir tatsächlich das Gefühl, nach was zu suchen: "Was ist Coaching?". Für jede Website gab es eine Rubrik mit dem Titel "Was ist Coaching", und jede dieser Abteilungen wanderte um ihre eigenen Variationen der Antwort.

Zurück in diesen frühen Tagen, viel von der Industrie, diese verrückte Sache tat: Beschreiben Coaching als das, was wir nicht tun, im Gegensatz zu dem, was wir tat tun. In diesem Moment waren die meisten Trainer, die ich kannte, gefürchtet: Der Moment, als jemand sagte: „Oh, du bist ein Trainer! Was ist das? “Dann würden wir fast überall in der Branche antworten:„ Nun, es ist kein Sportcoaching, es ist keine Therapie, es ist keine Beratung. Wir machen einige der gleichen Dinge, aber es ist nicht dasselbe. “- WAS ?! Es war das Verrückteste. Ich meine, wer beschreibt effektiv, was sie tun, indem sie Ihnen sagt, was sie nicht tun? Die Antwort lautet: Niemand!

Es kam von einem guten Ort, die Trainer wollten klar sein, dass sie diese anderen Berufe und Modalitäten nicht überschritten haben. Es war gut gemeint, aber äußerst unwirksam. Es kann auch zu Verwirrung und Zweifel führen.

Eine der größten Veränderungen für mich als professioneller Trainer war, als mir klar wurde, dass die Worte und Definitionen, nach denen ich suchte, vor mir lagen. Es kam in der Sprache der Fähigkeiten, mit denen ich konfrontiert wurde. Nicht so sehr in der kurzen Definition von Coaching, die ich in verschiedenen Schulen und Organisationen gesehen habe, sondern in der Sprache der tatsächlichen Fähigkeiten. Ich denke, dass kein anderer Sprachkörper dies besser darstellt als die IAC Masteries.

Wenn Leute mich fragen: "Was ist ein Trainer, was machen Sie?", Antworte ich direkt aus der Sprache, die genau das darstellt, was ich tatsächlich tue! Die Verbindung zu den Masteries als Fähigkeiten zu haben, ist natürlich unerlässlich, aber die Verwendung ihrer Sprache für die Art und Weise, wie ich über mein Coaching spreche, ist ein großer Teil des Erfolgs meiner Karriere. Es hat sich verändert, wie ich über Coaching spreche. Natürlich kann ich je nach den Umständen meine Antworten verkürzen oder erweitern, aber die Sprache ist gut in mein Leben integriert, was diesen Schritt leicht macht!

Wenn ich über Coaching zu sprechen, ist es das, was kann ich oft sagen hören:

"Ich habe Vertrauen mit meinen Kunden schaffen, die eine unterstützende Raum gewährleistet, da für Wachstum und Transformation geschaffen ist. Ich bewerbe mich beschäftigt, um alles zu hören meinen Kunden teilen, so kann ich ihnen helfen, ihre Muster zu erkennen und schätzen ihre Stärken und Potenziale wirklich. Dieser Prozess hilft auch meine Kunden sehen ihre Überzeugungen zu begrenzen sicher in einer Umgebung, wo sie ihr Potenzial kennen wird bestätigt und erweitert werden.

Zusammen verarbeiten wir das, was im Jetzt, in der Gegenwart auftaucht, also gibt es keinen Druck, die Vergangenheit zu lösen oder ihre historischen Entscheidungen zu rechtfertigen. Dann kläre ich als Coach mit dem Klienten Bedürfnisse, Wünsche und Ideen ab, um ihnen zu helfen, klare Absichten zu setzen. Schließlich entwickeln wir unterstützende Systeme und Strukturen in ihrem Leben und erkunden alle möglichen Wege, um ihre Träume und Ziele zu erreichen. Es ist eine echte Herangehensweise an Meister, um das Leben vollständig wie Sie selbst zu leben und das Leben, das Sie leben, zu lieben. “

Für mich endet der Wert der Meisterschaften nicht darin, wie ich sie auf mein Coaching anwende, sondern geht darauf ein, wie ich den Menschen die Idee (und die Sprache) des Coachings beibringe. In welcher Sprache beschreiben Sie, was Coaching ist? Dient es Ihnen, und dient es Ihrer Perspektive, um Coaching zu verstehen? Was würde passieren, wenn Sie mehr von Masteries einbringen würden?

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?