IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Der Mythos und Realität von Nonprofit Work-Life Balance

Der Mythos und Realität von Nonprofit Work-Life Balance

von Alex Carter

Non-Profit-Führer sind eine andere Rasse. Bis vor kurzem nur wenige von ihnen hatten Management Hintergründe oder MBAs. Sie gründeten oder verbunden Organisationen nicht voran zu erhalten oder Geld zu verdienen, sondern um die Welt zu ändern. Sie arbeiten gerne mehr Stunden für weniger Lohn als ihre Talente im privaten Sektor bringen würde. Und, was sehr wichtig ist, sie häufig nicht denken, "Arbeit" als getrennt von "Leben".

Wenn Ihre Arbeit Ihre Leidenschaft ist, hat die Idee der "Balance" neu definiert werden.

Dies ist besonders wichtig in 2012, wenn die Spannung von Non-Profit-Führung ist größer als je zuvor. Die Führer der kleineren gemeinnützige Organisationen sind mit reduzierter Unterstützung und die steigende Nachfrage nach Dienstleistungen konfrontiert. Sie entscheiden, wie viele Mitarbeiter zu schneiden, welche Programme oder Aktivitäten zu bestimmen können verschoben oder abgesagt werden, und die Arbeit mit ihren Brettern Finanzierungslücken zu füllen.

Angesichts dieser Realitäten, wie können wir helfen, unsere Non-Profit-Kunden Balance zu finden? Welche Fähigkeiten und Haltungen prägen Non-Profit-Führer, die sie glauben, eine gute Work-Life-Balance haben?

Für viele meiner Kunden, ist die Balance nicht eine Skala, mit gleichem Gewicht auf die Arbeit und das Leben gelegt. Es ist eher wie ein Pendel. An einem bestimmten Tag oder während einer bestimmten Woche, die Menge an Zeit und Energie aufgewendet auf der Arbeit oder auf das Leben variieren. Psychische Gesundheit kann an vielen Stellen entlang des Pendels Weg gefunden werden.

Die besten Führungskräfte lassen nicht das Gleichgewicht zu Chance. Sie Plan. Anstatt hauptsächlich auf Ereignisse reagieren, gut aussehen Non-Profit-Führungskräfte voraus und proaktiv sind. Es ist eine Schlüsselqualifikation für eine geistige Gesundheit zu halten. Während sie nicht alles voraussehen kann, planen sie regelmäßige Planungssitzungen täglich, wöchentlich und monatlich.

Für meine Kunden gibt es drei wichtige Fragen in der Planungsmatrix:

Erstens Wie können Sie Zeit auf die Dinge, die Ihre Energie füttern, und minimieren maximieren, was es untergräbt? Energie-Booster gehören in der Regel die Dinge, die Non-Profit-Führer in den Dienst in erster Linie-verbringt viel Zeit mit Kunden oder ein neues Entwicklungsprogramm, aber die oft verloren Details in den Tag zu Tag bekommen angetrieben. Ich ermutige Kunden in mehr von diesen Aktivitäten zu engagieren zu planen. Was die Dinge, die ihre Energie SAP können sie, welche dieser entscheiden kann, delegiert oder verschoben werden. Was kann von jemandem geschehen, sonst sollte von jemand anderem durchgeführt werden.

Zweitens wie kann man um Hilfe bitten? Einer meiner Kunden hat darum gebeten, Vorstandsmitglieder an Sitzungen teilzunehmen sie nicht machen kann. Um sicherzustellen, dass sie dem Laufenden über wichtige Themen hält, hat sie sie mit einer einfachen Form zur Verfügung gestellt, auf denen sie wichtige Fragen oder Entscheidungen beachten, die von der Sitzung kam. Sie hat mehrere Stunden pro Woche mit diesem Schritt befreit. Als zusätzlichen Bonus, fühlen sich ihre Vorstandsmitglieder mehr in der Arbeit beschäftigt.

Manchmal aber gibt es keinen Ersatz für eine geistige und körperliche Pause.

So ist die dritte Frage ist die Planung wann war das letzte Mal, wenn Sie einen Urlaub nahm? Ich arbeitete einmal mit einem Geschäftsführer, der nicht in 10 Jahren genommen hatte viel Zeit weg, und seine Gesundheit und Glück zu leiden hatten. Wir arbeiteten an einem Plan, die einen Urlaub priorisiert. Nach einiger Zeit weg, er hatte Fokus und Leidenschaft für seine Arbeit erneuert. Er ist seit regelmäßigen Urlaub genommen, und besteht darauf, seine Mitarbeiter das gleiche tun.

Wie spielt das Ideal der Work-Life-Balance im Leben Ihrer Kunden aus? Was haben Sie gefunden funktioniert am besten für sie?

 

Alex Carter, Ihre Non-Profit-Coach, ist spezialisiert auf die Unterstützung neuer Executive Directors herausragende Manager und Führungskräfte werden, während ihre geistige Gesundheit zu halten. Sie kann durch ihre Website zu erreichen, www.yournonprofitcoach.com.

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?