Verwandeln Sie durch Vertrauen

TRANSFORM DURCH VERTRAUEN

von Krishna Kumar, BTME, MBA, BCC, Präsident - IAC

IMGVOICEENG072017.png

In unserem Streben, als Coaches, um eine positive Transformation in uns selbst zu schaffen, sind unsere Kunden oder die Gesellschaft als Ganzes verpflichtet, Situationen zu begegnen, die sehr anspruchsvoll erscheinen. Situationen, die Frage beabsichtigen, Testfähigkeit und verursachen Angst über die Zukunft.

Was können Trainer in solchen Situationen machen?

Am 1. Juni war es mein Privileg, über das Thema "Transform Through Trust" auf dem World Business & Executive Coaching Summit (WBECS 14) zu sprechen, wo ich Einblicke über die Verwendung von Five Dimensions gebe, die wir Trust als Hebel verwenden könnten "Trimmklappe" - das treibt das Wachstum vor und führt zu einer Umwandlung. Vertrauen verdünnt, wenn wir in die "Boxen" unserer eigenen machen "und beginnen, die Außenwelt durch eine verzerrte Linse zu betrachten. Vertrauen aufzubauen - die Kiste zu verlassen - verlangt, dass wir durch die verschiedenen Dimensionen der Schaffung von Selbstbewusstsein arbeiten, mobil sein, aktive Empathie lernen, Intentionalität suchen und schließlich als "Trim Tab" fungieren. Wenn ich Ihre Neugier geweckt habe, sind interessierte Leser herzlich willkommen, das ganze zu sehen Geschäftspräsentation Und an einem teilnehmen Kurz (fünf fragen) quiz Zum selben Thema.

Die IAC glaubt, dass Coaching alles über Transformation und die IAC Coaching Masteries © bietet die perfekte Grundlage, um diese Veränderung zu bringen. Ist es nicht sehr interessant, dass die Erste Coaching Masteries ™ über "Establishing und Pflege eines Trustverhältnisses" spricht?

Als ich freue mich darauf, Ihre Gedanken und Ideen zu diesem faszinierenden Thema Trust zu erhalten, bitte melde dich bei mir an president@certifiedcoach.org.

Mit Anerkennung,



Krishna Kumar



KrishnaKumarbiopic.png
Krishna Kumar ist Gründungsdirektor der Intrad School of Executive Coaching (ISEC) und ein Pionier auf dem Gebiet der Führung und des Executive Coaching in Indien. Sein fester Glaube, dass Coaching die beste Art zu lernen ist, hat ihn über drei Jahrzehnte hinweg durch eine abwechslungsreiche Lernreise geführt. Dazu gehörte es, die Hüte eines Unternehmensleiters, eines Unternehmers, eines Tennistrainers, eines B-School-Professors, eines unabhängigen Vorstandsmitglieds und eines Cheftrainer. Die Reise geht weiter…