IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Who Watches The Watchmen? PERC: Neudefinition Verantwortlichkeit in der Coaching Beruf

Who Watches The Watchmen? PERC: Neudefinition Verantwortlichkeit in der Coaching Beruf

Wer überwacht die Wächter?

Seit einiger Zeit hat sich diese Frage auf den Köpfen vieler Menschen in Bezug auf den Trainerberuf gewesen.

"In unseren Beziehungen mit unseren Kunden, wir die Hüter und Beschützer ihrer Hoffnungen und Träume", sagt Michael SandersDer neu Vorsitzende der Internationalen Vereinigung von Coaching (IAC) Berufsethik Review Committee ernannt. "Dies ist eine wunderbare Privileg und die Verantwortung, und als solche ist es zwingend notwendig, dass wir unseren Kunden die Sicherheit und die Sicherheit, die sie brauchen, um wachsen bieten."

Jedoch gelegentlich ein ernstes Problem ergibt sich bei der Trainer-Kunden-Beziehung. An wen kann drehen Kunde?

Die Antwort ist IAC kürzlich Berufsethik Review Committee (PERC) ins Leben gerufen. Als direkte Antwort auf IAC Mission der "Förderung der Interessen von Kunden weltweit Coaching", ist das Mandat der PERC IAC hohe und spezifische ethische Standards in der gesamten Trainerberuf zu verewigen.

Genauer gesagt ist es PERC das Ziel durch Bereitstellung eines Forums für die Überprüfung von Fragen und Problemen sowie Beschwerden über angebliche unethisches Verhalten von einem IAC Mitglied an den Interessen der Kunden und Trainer ansprechen.

PERC dient als Modell für den höchsten professionellen Coaching-Standards und spiegelt die Werte von IAC und den Trainerberuf als Ganzes. PERC ist auch bestrebt, Trainer und ihre Kunden über diese Standards zu erziehen und sie bei der Wahrung des höchsten Maß an Integrität zu unterstützen.

Debbie LawrenceDirektor des PERC, neu ernannten, freut sich über die wichtige Rolle dieses Ausschusses spielen, wie sie es funktioniert Fragen der Ethik zu befassen und "Best Practices" von Trainern.

"Unser Ziel für unsere Mitglieder ist diese Teilung von IAC als Mehrwertdienst zu betrachten", sagt Debbie. "Wir wollen Trainer PERC als sicheren Ort zu verwenden, um Führung zu relevanten Themen und ethische Dilemmata zu drehen, um im Rahmen ihrer jeweiligen Coaching-Praxis entstehen."

Der Ausschuss besteht aus einem Vorsitzenden, stellvertretenden Vorsitzenden und sechs Mitgliedern, von denen eine kein Trainer. "Das für die Darstellung sowohl von der Coaching ermöglicht und nicht-Coaching-Perspektive", sagt Debbie: "Dieser Ausschuss-Struktur ist auf die Notwendigkeit integraler Fairness in unserer Entscheidungsfindung zu gewährleisten."

Coaches, Kunden und der Öffentlichkeit kann PERC Zugriff durch die IAC Website oder indem Sie auf www.coachingcomplaints.org das bietet die Möglichkeit, Fragen zu stellen, senden Fragen oder Lodge Beschwerden und eines fairen, schnelle Follow-up-Service gewährleistet werden.

PERC dient als Vermittler von Fragen sowie der Rezensent von Beschwerden. Die Mitglieder des Ausschusses werden, um Missverständnisse oder Missverständnisse zu klären, die Probleme zwischen Trainer und Kunden führen können. Im Falle von ethischen Verletzungen, PERC dient auch als Disziplinarorgan mit der Behörde, die die Certified Coach Benennung eines Trainers gegen die zu widerrufen, deren eine schlimme Beschwerde ungelöst.
"Während ich würde gerne glauben, dass wir nie etwas zu tun haben, weil es keine Probleme oder Beschwerden sein würde", sagt Debbie ", ist IAC über die Notwendigkeit einer solchen Initiative realistisch. Das Ziel des Ausschusses ist offen, fair zu sein, und reaktionsschnell. Wir wollen auch IAC-Mitglieder zu ermutigen, zu verwenden PERC als Marketing-Instrument, an das sie ihren Kunden zur Beruhigung und Glaubwürdigkeit richten kann. "

Im Laufe der Zeit PERC plant auch, seine Erfahrungen zu ziehen, auf Fallstudien basieren auf tatsächlichen Situationen entwickeln. Diese werden als wertvolle Lehrmittel in Trainer Trainingsumgebungen konzipiert und unter Trainer Studie und Selbsthilfegruppen weltweit. Für weitere Informationen oder einfach nur "Fragen Sie PERC", besuchen Sie uns unter www.certifiedcoach.org or www.coachingcomplaints.org.

PERC wartet, von Ihnen zu hören!


PERC-Highlights Key-Verfahren

Die Highlights der Berufsethik Review Committee (PERC) Verfahren werden hier zur Verfügung gestellten Leser mit einem allgemeinen Verständnis dafür, wie der Prozess funktioniert. Eine vollständige Anleitung für Anfragen oder die Einreichung einer Beschwerde durch PERC machen sind verfügbar unter www.coachingcomplaints.org.

  • IAC nimmt Beschwerden über nur Mitglied Trainer IAC.
  • Keine anonymen Beschwerden werden akzeptiert. Eine Beschwerde erfordert den Namen und die Anschrift der Person, die die Beschwerde sowie eine detaillierte Beschreibung des Vorfalls Einreichung, einschließlich dem Tag der er aufgetreten ist.
  • Alle Beschwerden sind vertraulich und sind nur für den Direktor und den Ausschuss.
  • Reklamationen müssen innerhalb eines Jahres nach dem angeblichen Fehlverhalten gemacht werden. Es wird jedoch keine Fristen auf Beschwerden von sexuellem Fehlverhalten sein.
  • Wenn eine Beschwerde eingeht, überprüft der Direktor des IAC es und innerhalb weniger Tage 15 antwortet dem Beschwerdeführer, zu erklären, ob oder nicht, wird die Beschwerde weiterverfolgt werden.
  • Wenn es verfolgt werden, wird die Beschwerde an die Mitglieder des Ausschusses weitergeleitet, die an der Untersuchung zugeordnet sind.
  • Ein Mitglied des Ausschusses, vom Direktor bezeichnet, vermittelt dann ein Gespräch zwischen dem Beschwerdeführer und dem Befragten.
  • Wenn der Ausschuss feststellt, dass eine Verletzung des Ethik war, wird es eine von vier Maßnahmen zu ergreifen:
    1. Ausgabe einen Verweis,
    2. verlangen, dass der Befragte die Dienste eines Mentor Trainer engagieren,
    3. erfordern die Entfernung von der Mitgliedschaft oder
    4. verlangen, dass der Trainer die Zertifizierungsprüfung wiederholen.
  • Der Trainer hat dann 15 Tage die Entscheidung des Ausschusses zu appellieren.
  • Wenn der Ausschuss bei einer Auflösung nicht ankommen kann, wird es dem IAC Gouverneursrat verwiesen werden.

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?