IAC VOICE ™

Die IAC-Voice ™ ist der offizielle Newsletter der International Association of Coaching®. Die IAC-Voice ™ ist ein wunderbarer Vorteil für sich mit Artikeln und Links zu hohen Wert Coaching Informationen und Nachrichten. Die IAC VOICE ™ ist auch der beste Weg, Strom mit den führenden Praktiken in der Welt des Coachings zu bleiben.

Warum Social Media Ideal für Trainer ist: Sind Sie im Spiel?

Warum Social Media Ideal für Trainer ist: Sind Sie im Spiel?

von Suzi Pomerantz

Um Ihre Coaching-Geschäft oder Praxis wachsen, ist es nicht mehr akzeptabel NICHT in sozialen Medien engagieren. Das Luxus vergangen ist. Wenn Sie sich für diese "fad" warteten, weg zu gehen, dann ist es Zeit für eine Denkweise Verschiebung! Hier ist der Grund Social Media für Trainer ideal ist:

1. Es ist von seiner besten Networking: in allen Zeitzonen, aus dem Komfort des eigenen Heims und mit den besten Coaching-Mentalitäten der Service, Verbindung und den Beitrag ausgerichtet sind.

2. Es ist kostenlos: kostenlose Marketing-Möglichkeiten arbeiten in jedem Haushalt, in jeder Volkswirtschaft.

3. Es ist eine Plattform zu tun, was Sie am besten können: im Gespräch, zu teilen Weisheit engagieren und wirklich global sein.

Also, was ist Social Media? Es ist eine Reihe von Online-Plattformen, die Web 2.0 Technologie nutzen, die im Grunde ist alles, was Sie interagieren und teilnehmen können und nicht nur lesen. Blogs und Wikis sind Teil der sozialen Medien, aber in diesem Artikel werden wir nur soziale Netzwerke diskutieren.

Für Busse sind die wichtigsten Anwendungen von Social Media Ihre Marke aufzubauen, erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit und Belichtung, Netzwerk international, teilen Sie Ihre Weisheit, finden Service Provider, haben Gespräche mit Kunden, potenziellen Kunden und Kollegen, und schaffen Möglichkeiten für eine groß angelegte Kooperationen.

General Social Networking-Strategien

  • Jeder Standort hat seine eigene Kultur, Persönlichkeit, Etikette, und Kommunikationsprotokolle, so einige Zeit dauern, um sich gegen man wissen, bevor Sie tauchen. Gestalten Sie Ihr Profil einmal und dann anpassen jeden Standort zu passen.
  • Wenn Sie ein Blog haben, verwenden Sie einen Dienst wie Tweetmeme or TwitThis so ist es einfach für Ihre Blog-Leser Ihre Post auf Twitter zu veröffentlichen. Sie können auch einen Blog zu Ihrem sozialen Netzwerk-Accounts verbinden, so dass jeder neue Post automatisch zu Ihrem Netzwerk verteilt wird.
  • Seien Sie sicher, dass Ihre Twitter, Linked In und Facebook, um miteinander zu verbinden, so dass jeder Beitrag ist Leveraged und zeigt in allen drei Orten auf.

Die Big Three Social Networks

Es gibt buchstäblich Hunderte von sozialen Online-Netzwerken, die Sie beitreten können, aber diese sind die Top 3.

LinkedIn: Dies ist einer in erster Linie professionell, obwohl in dem Umfang, den Sie als Anschluss von anderen zu dienen, können möchten Sie Ihre größeren Gemeinschaft als auch enthalten. Die Leistung von LinkedIn für Trainer ist in der Gruppen-Funktion (Suche nach "Coaching" und Sie werden viele potentielle Gruppen zu verbinden mit finden) sowie die Fragen und Antworten Abschnitte (positionieren Sie sich als Experte durch die Beantwortung von Fragen in Ihrem Fachgebiet) . LinkedIn hat fast 50 Millionen Nutzer aus über 200 Ländern und hat schon lange genug sehr hohe Seiten auf Suchmaschinen-Ranking Rang.

Facebook: Dieses ist in erster Linie soziale, obwohl viele Unternehmen sowohl Profilseiten verwenden und Fan-Seiten mit Kunden und Interessengruppen in ein Gespräch zu verwickeln. Als Coach, empfehle ich auf jeden Fall für Sie sowohl eine Profilseite und mit einer Fan-Seite für Ihr Unternehmen. Wenn Sie Produkte haben, können Sie auch ein Fan-Seite für jedes Produkt erstellen. Facebook hat über 300 Millionen Menschen auf sie, und während das eine unverschämte Anzahl von Menschen ist, zu versuchen, zu zielen vor allem für Trainer, Sie können nicht diese Art von freien Marketing Exposition Gelegenheit zu schlagen!

Twitter: Die Macht der Twitter ist die Fähigkeit, mit 44 Millionen Menschen auf der ganzen Welt in einem Online-Streaming-Gespräch zu vernetzen und zu sein. Im Gegensatz zu In und Facebook Linked sind Beziehungen nicht auf Gegenseitigkeit, das heißt, Sie müssen nicht Einladungen genehmigen zu verbinden. Die Menschen werden Ihre "Follower" und Sie können verfolgen, wen Sie wählen: Vordenker, Autoren, Prominente, Politiker, andere Trainer, Führungskräfte etc. anmelden für ein Twitter-Account und sichern, dass "Immobilien" in Ihrem Namen, den Namen Ihrer Firma und alle Marken oder Produkte Sie tragen. Tweets sind kurze Beiträge von 140 Zeichen, in der Regel mit Links eingebettet. Das macht sehr schnell zwitschern.

Die Big Three Coaching Networks

Da Social Media so ideal für Trainer ist, gibt es jetzt viele Trainer spezifische soziale Netzwerke. Hier sind drei, die Sie mit beginnen könnte, und alle sind frei zu verbinden:

Der Coach Exchange (TCE): TCE ist eine Elite-Trainer-zu-Trainer-Netzwerk Talent für die Präsentation und den Austausch von Wissen, Ressourcen und Vision. Dies ist, wo Trainer und Gelegenheit treffen!

Die Coaching Commons: Ein "großes Zelt" überparteilich, unter dem Trainer gemeinsam die Zukunft in einer nicht-kommerziellen Umfeld frei erstellen können.

Führende Trainer Zentrale: LCC ist eine Online-Community-Center für Executive Coaches, wo Führer spielen, lernen, beitragen und unseren Beruf gemeinsam voranbringen.

Coaching geht es um tiefe Verbindungen und Social Media ist ideal für Trainer, weil es im Grunde eine Reihe von Werkzeugen zur Unterstützung und erweiterte Verbindungen fördern! Machen Sie mit, online gehen und spielen in einem oder allen der sozialen Netzwerke in diesem Artikel beschrieben. Sie schulden es sich selbst und Ihre Zukunft.

  

Suzi Pomerantz, MT, MCC ist ein preisgekröntes Master Executive Coach und Autor von Seal the Deal. Sie unterrichtet an Top-Trainer Trainingsprogramme weltweit und Mitbegründer von ICCO sowie die Bibliothek der Fach Coaching. Suzi gründete die führende Trainer Center und lädt Sie zu verbinden! http://LeadingCoachesCenter.com.

Hinterlasse einen Kommentar

Kontaktieren Sie das IAC®

Email IAC

Frage?